Stadtwerke pflanzen neue Bäume für Karlsruhe

01 / 04 / 2019 / 17:57

Karlsruhe (vg) Über 300 Neukunden der Karlsruher Stadtwerke haben am Wochenende in der Nähe von Daxlanden Baumsetzlinge gepflanzt. Früher standen hier im ,,Lutherisch Wäldele” Pappeln – die mussten aber aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Die Wahl ist deshalb unter anderem auf die beständige Eiche gefallen. Seit 2008 laden die Stadtwerke jedes Jahr ihre Naturstrom-Neukunden ein, ihren eigenen Baum zu pflanzen. Insgesamt haben so mittlerweile rund 5.000 Bäume ihren Platz in Karlsruher Waldgebieten gefunden.

Weitere Artikel

Streit um Maibaumstellen in Niederbühl: Anwohnerin klagt

Panorama
18 / 04 / 2019 / 17:47

Rastatt-Niederbühl (ms) Bis zum 1. Mai, dem Tag der Arbeit, ist zwar noch etwas hin, liebe Zuschauer. Aber in Rastatt wirft dieser Tag schon jetzt seine Schatten voraus. Denn was vielerorts dazugehört, ist der traditionelle Maibaum und der soll im (…)

Borkenkäfer schädigt weiter die Wälder

Panorama
19 / 03 / 2019 / 14:27

Karlsruhe (laho) Deutschlands Wälder - die Idylle vor der Haustür ist ein beliebtes Urlaubs- und Reiseziel und wichtiges Standbein der deutschen Wirtschaft. Doch die Idylle ist trügerisch. Der Borkenkäfer gefährdet weiter den Bestand vieler heimischer Baumarten. Landkreise und Forstämter arbeiten (…)

Pollenzeit ist bereits angelaufen

Panorama
08 / 03 / 2019 / 14:18

Karlsruhe (mw) Der Februar bescherte, vor allem dem Süden Deutschlands, frühlingshafte Temperaturen. Klingt gut, doch für Pollen-Allergiker beginnt eine schwere Zeit. Bereits seit mehreren Wochen fliegen die Pollen durch Deutschland.