Sport
Bild: OpenRoadPR; Pixabay

Strafbefehle beantragt

07 / 10 / 2019 / 19:14

Karlsruhe (StA KA) Nach Straftaten im Zusammenhang mit dem Fußballspiel Karlsruher SC gegen SG Dynamo Dresden am 14. Mai 2017 wurden insgesamt 35 Strafbefehle beantragt.

Vor dem Fußballspiel der 2. Bundesliga zwischen dem Karlsruher SC und der SG Dynamo Dresden kam es zu einem Marsch aus dem Kreis der Dresdner Fanszene mit zirka 2.300 Personen durch das Karlsruher Stadtgebiet zum Wildparkstadion. Dabei waren die Marschteilnehmer einheitlich mit militärähnlicher Tarnkleidung mit dem aufgedruckten Schriftzug „FOOTBALLARMY DYNAMO DRESDEN“ bekleidet. Die vorderste Reihe des Aufzugs präsentierte ein großes Transparent mit der Aufschrift „KRIEG DEM DFB“. Dazu wurden – schwarzen Rauch ausstoßende – Nebeltöpfe eingesetzt, die zusammen mit rhythmischem Trommeln das militante Erscheinungsbild verstärkten. Die den Marsch begleitenden Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten wurden aus der Menge heraus mit Pyrotechnik beworfen und beschossen. Mehrere Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte erlitten hierbei schmerzhafte Knalltraumata. Mit diesem Marsch wollten die den Ultras Dynamo angehörigen bzw. nahestehenden Dresdner Anhänger auf ihre sportpolitischen Positionen hinweisen.

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe leitete in der Folge Ermittlungsverfahren gegen 57 Personen und eine juristische Person als Nebenbeteiligte wegen der Tatvorwürfe des Landfriedensbruchs, der gefährlichen Körperverletzung und wegen Verstößen gegen das versammlungsrechtliche Uniformverbot sowie gegen das Sprengstoffgesetz ein.
Die umfangreichen Ermittlungen der beim Polizeipräsidium Karlsruhe eingerichteten Ermittlungsgruppe „Dynamo“ sind nunmehr abgeschlossen.
Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat zum jetzigen Zeitpunkt gegen 35 Personen und zusätzlich gegen eine juristische Person als Nebenbeteiligte den Erlass von Strafbefehlen bei dem zuständigen Amtsgericht Karlsruhe beantragt.

Weitere Artikel

KSC vor Bochum

KSC
18 / 10 / 2019 / 18:35

Karlsruhe (ms) Am Sonntag trifft der KSC beim Auswärtsspiel auf die Mannschaft des VfL Bochum. Nach 9 Spielen der Karlsruher SC momentan Nach zuletzt drei Unentschieden in Folge wollen die Karlsruher am Wochenende endlich wieder einen Sieg einfahren.

KSC schießt Kirrlach die Lichter aus

KSC
16 / 10 / 2019 / 19:18

Waghäusel (lp) 8:1 heißt das Ergebnis am Ende aus Sicht des Karlsruher SC. Im Testspiel gegen den FC Olympia Kirrlach lassen die Spieler von Alois Schwartz dem Gastgeber zum Jubiläum keine Geschenke da. Highlight des Spiels war der Ehrentreffer der (…)

Stadt geht gegen KSC in Berufung

KSC
16 / 10 / 2019 / 19:15

Karlsruhe (msc) Der Streit zwischen der Stadt Karlsruhe und dem Karlsruher Sport Club geht in die nächste Runde: In der gerichtlichen Auseinandersetzung mit dem KSC geht die Stadt nun in Berufung. Am vergangenen Wochenende schienen die Wogen geglättet zu sein. (…)