Blaulicht

Straßenbahn kracht in Auto – ein Schwerverletzter

11 / 01 / 2020 / 10:18

Karlsruhe (pol/msc) Gestern Abend kam es an der Kreuzung Lameystraße / Hardtstraße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn. Der Autofahrer erlitt dabei schwerste Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.  

Gegen 17.00 Uhr befuhr nach Polizeiangaben demnach ein 47-jähriger Autofahrer die Lameystraße vom Entenfang kommend in Richtung Rheinhafen. An der Kreuzung Hardtstraße wollte er dann verbotswidrig nach links abbiegen und entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung weiterfahren. Dabei übersah er eine von hinten anfahrende Straßenbahn und es kam zum Zusammenstoß. Das Auto wurde von der S-Bahn 25 Meter mitgeschleift. Dabei kamen nach Angaben der Polizei zudem noch ein Verkehrsschild und eine Fußgängerampel zu Schaden. Bei dem Unfall zog sich der 47-Jährige schwerste Verletzungen zu und wurde deshalb stationär in ein Krankenhaus gebracht. Der 52 Jahre alte Straßenbahnführer und die Fahrgäste blieben unverletzt. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro, an der Straßenbahn rund 40.000 Euro. Gegen 18.15 Uhr konnte der Verkehr wieder freigegeben werden.

Weitere Artikel

Corona-Gottesdienst in St. Stephan

Panorama
30 / 03 / 2020 / 16:50

Karlsruhe (lp) In einem ökumenischen Live-Gottesdienst feiern die Stadtdekane der beiden großen christlichen Kirchen, Hubert Streckert und Dr. Thomas Schalla, während der Corona-Krise gemeinsam Gottesdienst. Bis Ostern sollen drei weiteren ökumenische Gottesdiensten, wenn auch nur an den Bildschirmen, stattfinden.

Karlsruhe: Über 150 Verstöße gegen Corona-Verordnung

Corona-Pandemie
30 / 03 / 2020 / 11:57

Karlsruhe (pol/lp) Am Wochenende gab es Polizeiangaben zu Folge über 150 Verstöße gegen die Corona-Verordnung der Stadt Karlsruhe. Die Einhaltung der Verordnung sei stark von den Witterungsverhältnissen abhängig, so das Polizeipräsidium Karlsruhe. In einem Veranstaltungsgebäude in Karlsruhe-Grünwinkel löste die Polizei (…)

Polizei intensiviert Corona-Kontrollen am Wochenende

Blaulicht
27 / 03 / 2020 / 12:36

Karlsruhe (pol/mw) Die Polizei will am Samstag und Sonntag ihre Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Verordnung intensivieren und mit starker Polizeipräsenz im öffentlichen Raum agieren. Bei Überwachungsmaßnahmen im Laufe der Woche wurde festgestellt, dass sich der Großteil der Menschen an die (…)

Leichtathletik muss sich anpassen

Sport
25 / 03 / 2020 / 18:48

Karlsruhe (ks) Viele müssen trotz Corona zur Arbeit. Schwierig wird das wenn der Arbeitsplatz geschlossen hat. So sieht es aktuell für alle Leistungssportler aus. Daher stehen auch die Athleten der LG Region Karlsruhe vor einer wahren Herausforderung. Da noch nicht (…)