Streit zwischen KSC und Stadt beigelegt: Wellenreuther räumt Fehler ein

26 / 04 / 2019 / 17:46

Karlsruhe (ms) Es ist das Thema der Woche in Karlsruhe, die neuerlichen Diskussionen um die Tribünenüberdachung im Wildparkstadion. Der Streit zwischen KSC und Stadt ist Anfang der Woche neu entflammt – mittlerweile scheinen die Wogen aber geglättet, der KSC räumte Kommunikationsfehler ein. Am Dienstag hatte er vermeldet, die Deutsche Fußball Liga würde die Lizenz für einen Start in der zweiten Liga verweigern, wenn die vom Gemeinderat abgelehnte Vollüberdachung nicht doch noch beschlossen würde. Später nahm der KSC das zurück. Jetzt hat sich auch KSC-Präsident Ingo Wellenreuther vor unserer Kamera zur Angelegenheit geäußert.

Weitere Artikel

O-Ton KSC Rathaus

Panorama
23 / 05 / 2019 / 19:47

Karlsruhe (mw) Die Stadt hat heute die Bedeutung des KSC-Aufstieg für Karlsruhe dargestellt. Frnak Mentrup und Ingo Wellenreuther haben heute Nachmittag mit uns gesprochen.

Talk im Schlachthof: Heiko Räther

Talk im Schlachthof
23 / 05 / 2019 / 19:12

Eine neue Ausgabe "Talk im Schlachthof" mit dem Thema: KSC. Zu Gast ist Heiko Räther, das "KSC-Lexikon" auf zwei Beinen. Mit ihm blicken wir zurück auf vergangene Zeiten des Karlsruher SC.

27-Jähriger bedroht Freundin mit Messer

Blaulicht
23 / 05 / 2019 / 10:22

Pforzheim (pol/pas) Am späten Mittwochabend hat in Pforzheim ein 27-Jähriger seine 18 Jahre alte Freundin mit einem Messer bedroht. Die beiden sollen sich zuvor gestritten haben, so die Polizei. Die junge Frau flüchtete, der Mann wurde wenig später von der (…)