Kultur

Tag des offenen Denkmals in der Region

09 / 09 / 2018 / 14:12

Region (pm/lms) Unter dem Motto “Erleben, was verbindet” findet heute der Tag des offenen Denkmals statt. Überall in der Region öffnen denkmalgeschützte Gebäude und Gedenkstätten ihre Pforten – 60 davon allein in Karlsruhe. 

Viele der Gebäude sind nur einmal im Jahr zugägnlich. Bei Führungen erfahren Interessierte einiges über die Geschichte der denkmalgeschützten Gebäude. Auch die Arbeit und Vorschriften rund um den Denkmalschutz werden thematisiert.

In Karlsruhe kann man zum Beispiel das Schloss, die Ölmühle in Daxlanden und die Galerie Schneider-Sato, in Rheinmünster das Schwarzacher Münster, in Rastatt die historische Bibliothek im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium, in Ettlingen die Ruine des Römerbades unter der Martinskirche, in Bruchsal die Barockkirche St. Peter und in Baden-Baden das Friedrichsbad besichtigen.

 

Weitere Artikel

Bewaffneter Raubüberfall in Rüppurr: Wer hat diese Männer gesehen?

Blaulicht
18 / 04 / 2019 / 17:28

Rüppurr (pol/ame) Nach einem bewaffneten Raubüberfall in Karlsruhe-Rüppurr suchen die Ermittler nun mit diesem Fahndungsfoto nach den noch flüchtigen und unbekannten Tätern. Die beiden Männer haben am vergangenen Freitag ein älteres Ehepaar in ihrem Haus überfallen und so mehrere tausend Euro (…)

Baden-Baden informiert zu den Wahlen

Politik
18 / 04 / 2019 / 14:29

Baden-Baden (da) Der Countdown läuft. Noch rund fünf Wochen dann wird gewählt. Am 26. Mai stehen die Kommunal- und die Europawahl an. Bei wem die Bürger ihr Kreuzchen setzen, das bleibt ihnen selbst überlassen. Tipps zur Wahl bekommen die Baden-Badener (…)