Kultur

Tag des offenen Denkmals in der Region

09 / 09 / 2018 / 14:12

Region (pm/lms) Unter dem Motto “Erleben, was verbindet” findet heute der Tag des offenen Denkmals statt. Überall in der Region öffnen denkmalgeschützte Gebäude und Gedenkstätten ihre Pforten – 60 davon allein in Karlsruhe. 

Viele der Gebäude sind nur einmal im Jahr zugägnlich. Bei Führungen erfahren Interessierte einiges über die Geschichte der denkmalgeschützten Gebäude. Auch die Arbeit und Vorschriften rund um den Denkmalschutz werden thematisiert.

In Karlsruhe kann man zum Beispiel das Schloss, die Ölmühle in Daxlanden und die Galerie Schneider-Sato, in Rheinmünster das Schwarzacher Münster, in Rastatt die historische Bibliothek im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium, in Ettlingen die Ruine des Römerbades unter der Martinskirche, in Bruchsal die Barockkirche St. Peter und in Baden-Baden das Friedrichsbad besichtigen.

 

Weitere Artikel

Wasserspiele auf dem Marktplatz nehmen Gestalt an

Panorama
20 / 06 / 2019 / 08:20

Karlsruhe (pm) Wasserspiele sollen künftig den Karlsruher Marktplatz nördlich der Pyramide verschönern, sobald die Neugestaltung von Kaiserstraße und Marktplatz beginnen kann. Vorbereitungen hierzu laufen schon seit einiger Zeit – für die Wasserspiele sind sie sogar nahezu abgeschlossen. Derzeit wird die Platte (…)

Kombilösung unter Tage weit vorangeschritten

Panorama
19 / 06 / 2019 / 19:11

Karlsruhe (et) Die Bauarbeiten zur Kombilösung - sie schreiten weiter voran. Den mehrfachen Verzögerungen zum Trotz nimmt auch der Stadtbahntunnel immer konkretere Gestalt an. Emma Teuscher hat an einem der Knotenpunkte, dem Ettlinger Tor, den aktuellen Stand unter die Lupe (…)

Zahl der Nichtschwimmer gestiegen

Panorama
19 / 06 / 2019 / 17:04

Karlsruhe (mw) In Deutschland gibt es mehr und mehr Nichtschwimmer. Das geht aus Zahlen der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) hervor. Zwar gibt es Schwimmkurse, die Nachfrage ist aber größer als das Angebot. Wir haben heute einen Feriencrashkurs im Weiherhofbad in Durlach (…)