Karlsruhe (ij) Strahlenden Sonnenschein gab es heute Morgen wie bestellt für die zwei Sportler Ute Jansen und Markus Frommelt. Für sie war um 10.00 Uhr der Startschuss zu ihrer Umrundung von Baden-Württemberg. Zu Ehren des Karlsruher Fahrraderfinders Karl Drais haben sich Jansen und Frommelt auf eine Draisine geschwungen und damit die ersten Kilometer zurückgelegt.

Bis zum 3. September möchte das Paar die Grenze von Baden-Württemberg abgefahren haben. Dabei wechseln sie öfter ihr Fortbewegungsmittel – aber alle werden nur mit Muskelkraft betrieben. Vom Tandem über das Mountainbike bis hin zum Kanu ist alles dabei.

Übernachtet wird in einem Zelt. Falls es mal gewittern sollte, finden die Sportler Unterschlupf in Vereinsheimen. Die Strecke ist insgesamt 1500 Kilometer lang. Das Ziel ist wieder in Karlsruhe.

[@attachment:145456]