Mindestlohn und Grundeinkommen – das Sozialsystem der Zukunft

21 / 05 / 2018 / 10:48

Region (da) Jeder 20. in Karlsruhe kann laut Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt nicht von seinem Gehalt leben und muss mit Hartz IV aufstocken. Und das, obwohl die Technologieregion wirtschaftlich gut da steht. Erst vor kurzem protestierte die Karlsruherin Sandra Schlensog gegen die Aussage von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Hartz IV bedeute nicht Armut.

Hartz IV, Mindestlohn, Grundeinkommen und Rente – wie könnte ein Sozialsystem der Zukunft aussehen? Unser Thema heute bei Talk im Schlachthof mit Parsa Marvi (SPD) und Nicole Büttner-Thiel (FDP).

Weitere Artikel

Ergebnis steht: Abstimmung im Pforzheimer Gemeinderat zu Kulturhauptstadt

Politik
09 / 10 / 2018 / 19:07

Pforzheim (amf/vg/pm) Das Ergebnis der heutigen Abstimmung ist zwar nicht bindend, aber richtungsweisend: Auf die Frage "Soll sich die Stadt weiterhin auf den Weg zu einer Bewerbung zur Kulturhaupstadt machen?" bekam Oberbürgermeister Peter Boch am frühen Dienstagabend 9 Ja-Stimmen, 23 (…)

Grüne: Städtische Förderung öffentlich sichtbar machen

Politik
29 / 09 / 2018 / 16:34

Karlsruhe (pm/vg) Die Grünen-Fraktion ders Karlsruher Gemeinderats möchte die "freiwillige Förderung von Einrichtungen, Verinen und Initiativen durch die Stadt Karlsruhe für die Öffentlichkeit stärker sichtbar machen." Das geht aus einem Antrag der Fraktion hervor. Laut Grünen werde kaum wahrgenommen, dass (…)