Mindestlohn und Grundeinkommen – das Sozialsystem der Zukunft

21 / 05 / 2018 / 10:48

Region (da) Jeder 20. in Karlsruhe kann laut Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt nicht von seinem Gehalt leben und muss mit Hartz IV aufstocken. Und das, obwohl die Technologieregion wirtschaftlich gut da steht. Erst vor kurzem protestierte die Karlsruherin Sandra Schlensog gegen die Aussage von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Hartz IV bedeute nicht Armut.

Hartz IV, Mindestlohn, Grundeinkommen und Rente – wie könnte ein Sozialsystem der Zukunft aussehen? Unser Thema heute bei Talk im Schlachthof mit Parsa Marvi (SPD) und Nicole Büttner-Thiel (FDP).

Weitere Artikel

Porsche Gesamtbetriebsratschef will in die Politik - nach Pforzheim

Politik
04 / 02 / 2019 / 16:22

Stuttgart/Pforzheim (ij) Laut Medienberichten will Uwe Hück, Gesamtbetriebsratschef von Porsche, in die Politik gehen. In einer Mitgliederversammlung soll der 56-Jährige heute seinen Rücktritt angekündigt haben. Hück möchte in der Politik mitmischen und bei den Kommunalwahlen in Pforzheim antreten. Wie es (…)

470.000 Euro für Welcome-Center - auch Karlsruhe mit dabei

Wirtschaft
20 / 12 / 2018 / 19:06

Karlsruhe/Stuttgart (pm/vg) Welcome-Center im Land werden mit über 470.000 Euro gefördert. Das geht aus einer Mitteilung des baden-württembergischen Wirtschaftsministeriums hervor. Auch das Karlsruher Center der TechnologieRegion erhält eine Förderung.  Die im Land bestehenden Welcome-Center für ausländische Fachkräfte werden demnach ab (…)