Schaffen selbstfahrende Autos den Spaß am Fahren ab?

20 / 12 / 2018 / 14:56

Auf der Autobahn eine Zeitung oder ein Buch lesen, ein Nickerchen halten oder etwas essen – das könnte in ein paar Jahren mit autonomen Fahrzeugen möglich sein. Wissenschaftler arbeiten gerade an den Möglichkeiten und Grenzen des autonomen Fahrens. Aber schaffen selbstfahrende Autos den Spaß am Fahren ab?

Darügber spricht Andreas Eisinger mit Dr. Karl-Friedrich Ziegahn, Physiker und Präsident des Deutschen Sportfahrerkreises, und Dr. Michael Krail vom Fraunhofer-Institut ISI Karlsruhe.

Weitere Artikel

Kombilösung unter Tage weit vorangeschritten

Panorama
19 / 06 / 2019 / 19:11

Karlsruhe (et) Die Bauarbeiten zur Kombilösung - sie schreiten weiter voran. Den mehrfachen Verzögerungen zum Trotz nimmt auch der Stadtbahntunnel immer konkretere Gestalt an. Emma Teuscher hat an einem der Knotenpunkte, dem Ettlinger Tor, den aktuellen Stand unter die Lupe (…)

Zahl der Nichtschwimmer gestiegen

Panorama
19 / 06 / 2019 / 17:04

Karlsruhe (mw) In Deutschland gibt es mehr und mehr Nichtschwimmer. Das geht aus Zahlen der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) hervor. Zwar gibt es Schwimmkurse, die Nachfrage ist aber größer als das Angebot. Wir haben heute einen Feriencrashkurs im Weiherhofbad in Durlach (…)