Technischer Defekt ist Ursache für Brand

23 / 12 / 2013 / 18:45

Landau (pol) Nach dem Brand auf einem Aussiedlerhof in Neupotz konnte heute Nachmittag die Kriminalpolizei mit einem Brandsachverständigen den Brandort begehen und die erfolgreiche Untersuchung vornehmen.

Dabei stellte sich heraus, dass zweifelsfrei ein technischer Defekt den Brand der Lagerhalle am Samstagabend auslöste. An einem Batterieladegerät war es zu einem Kurzschluss gekommen, eine absichtliche Brandlegung kann somit ausgeschlossen werden. Der Gesamtschaden dürfte sich zwischen 200.000 und 250.000 Euro bewegen.

Weitere Artikel

Pforzheim: Keine Verletzten bei Wohnungsbrand

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 19:55

Pforzheim (pol/mw) Am Sonntagabend gegen 18:00 Uhr stand ein Mehrfamilienhaus in der Pforzheimer Theodor-Mohr-Straße in Flammen. Verletzt wurde niemand und das Feuer konnte inzwischen gelöscht werden Nach derzeitigem Kenntnisstand explodierte auf einem Balkon im Erdgeschoß eine Gasflasche eines Gasgrills und (…)

Pforzheim: Brand in Dachgeschosswohnung

Blaulicht
01 / 08 / 2020 / 10:47

Pforzheim (pol/mw) Am Freitagabend gegen 22:22 Uhr schlugen Flammen aus dem Dach eines Mehrfamilienhauses in der Anshelmstraße, Ecke Erbprinzstraße. In der frisch bezogenen Wohung hatte eine brennende Glühbirne durch ihre Hitzeabstrahlung mehrere Kartons entzündet - verletzt wurde niemand. Als die (…)

Dachstuhlbrand an Brettener Marktplatz

Blaulicht
04 / 07 / 2020 / 12:09

Bretten (pol/mw) In Bretten kam es am Samstagvormittag zu einem Dachstuhlbrand am Marktplatz. Das Haus wurde evakuiert und der Brand inzwischen gelöscht. Es gab keine Verletzten. Das Feuer entstand Augenzeugenberichten zufolge nach einem lauten Knall. Das historische Gebäude am Martplatz (…)