Blaulicht

Technischer Defekt war Brandursache

14 / 06 / 2019 / 11:31

Waldbronn-Reichenbach (pol/ij) Ein technischer Defekt an einem Elektrogerät ist die Ursache für den Brand in Reichenbach in der Nacht von Sonntag auf Montag. Das haben die Ermittlungen der Kriminaltechnik ergeben. 

 

Als das Feuer ausbrach, hielten sich sechs Personen in dem Familienwohnhaus in der Gartenstraße auf. Zwei davon wurden verletzt. Eine Person erlitt eine Rauchgasvergiftung. Eine andere verletzt sich beim Verlassen des Hauses am Fuß. Aller Personen konnten das Haus vor Eintreffen der Rettungskräfte verlassen. Die umliegenden drei Gebäuden wurden ebenfalls insgesamt sechs Personen evakuiert. Die Brandursache ist unbekannt.

Gegen 02.40 Uhr war das Feuer gelöscht. Eine Photovoltaikanlage erschwerte die Löscharbeiten. Durch den Brand wurde das Haus unbewohnbar, der Schaden wird auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt.

 

Weitere Artikel

Großer Schaden nach Dachstuhlbrand in Bühlertal

Blaulicht
09 / 12 / 2019 / 11:43

Bühlertal (pol/snt) In der Nacht ist es in Bühlertal zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wurden zwei Bewohner des Anwesens vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf rund 150.000 Euro.   Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die Bewohner (…)

Eilmeldung: Vollbrand einer Doppelhaushälfte in Pforzheim

Blaulicht
08 / 12 / 2019 / 16:14

Pforzheim (pol/ml) Bei einer Doppelhaushälfte in der Bohrainstraße in Pforzheim kam es heute Nachmittag gegen 15.30 zum Vollbrand. Laut aktuellem Ermittlungsstand sind keine Personen zu Schaden gekommen und das Feuer wurde bereits gelöscht. Mehrere Einsatzkräfte waren vor Ort. Weitere Informationen (…)

Bizarrer Brand in Ettlingen: Kleidung in der Mikrowelle

Blaulicht
07 / 12 / 2019 / 14:08

Ettlingen (pm/ml) Eine ältere Dame sorgte am Freitagabend für ein Großaufgebot an Einsatzkräften. Sie hatte ihre Kleidung in die Mikrowelle gesteckt, um sie offenbar zu trocknen. Gestern Abend gegen 21.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte in den Barschweg nach Ettlingen-Bruchhausen alarmiert. (…)

Nach Brandanschlägen: Stadt Pforzheim sichert Fatihspor Unterstützung zu

Panorama
06 / 12 / 2019 / 13:15

Pforzheim (pm/ms) Nach mehreren Brandanschlägen beim FC Fatihspor Pforzheim haben die Verantwortlichen der Stadt dem Fußballverein ihre Unterstützung zugesichert. Beim Brand eines Holzunterstands Ende November entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro. Bereits nach dem ersten Brandanschlag Mitte Oktober besuchten Bürgermeister (…)