Blaulicht

Technischer Defekt war Brandursache

14 / 06 / 2019 / 11:31

Waldbronn-Reichenbach (pol/ij) Ein technischer Defekt an einem Elektrogerät ist die Ursache für den Brand in Reichenbach in der Nacht von Sonntag auf Montag. Das haben die Ermittlungen der Kriminaltechnik ergeben. 

 

Als das Feuer ausbrach, hielten sich sechs Personen in dem Familienwohnhaus in der Gartenstraße auf. Zwei davon wurden verletzt. Eine Person erlitt eine Rauchgasvergiftung. Eine andere verletzt sich beim Verlassen des Hauses am Fuß. Aller Personen konnten das Haus vor Eintreffen der Rettungskräfte verlassen. Die umliegenden drei Gebäuden wurden ebenfalls insgesamt sechs Personen evakuiert. Die Brandursache ist unbekannt.

Gegen 02.40 Uhr war das Feuer gelöscht. Eine Photovoltaikanlage erschwerte die Löscharbeiten. Durch den Brand wurde das Haus unbewohnbar, der Schaden wird auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt.

 

Weitere Artikel

Dachstuhlbrand an Brettener Marktplatz

Blaulicht
04 / 07 / 2020 / 12:09

Bretten (pol/mw) In Bretten kam es am Samstagvormittag zu einem Dachstuhlbrand am Marktplatz. Das Haus wurde evakuiert und der Brand inzwischen gelöscht. Es gab keine Verletzten. Das Feuer entstand Augenzeugenberichten zufolge nach einem lauten Knall. Das historische Gebäude am Martplatz (…)

Brandstiftung in Pforzheim?

Blaulicht
21 / 06 / 2020 / 11:39

Pforzheim (pol/lp) In der vergangenen Nacht haben nach Angaben des Polizeipräsidiums Pforzheim zwei Autos in der Pforzheimer Nordstadt Feuer gefangen. Zeugen berichteten von drei dunkel gekleideten Personen in der Nähe der Fahrzeuge. Die Kriminalpolizei vermutet Brandstiftung. Kurz vor 01:00 Uhr (…)

Salzsäure auf Firmengelände in Waldbronn ausgelaufen

Blaulicht
09 / 06 / 2020 / 11:35

Waldbronn (msc) Auf einem Firmengelände in Waldbronn ist am Dienstagmorgen Salzsäure ausgelaufen. Zahlreiche Einsatzkräfte sind vor Ort. Wie die Polizei mitteilt, mussten rund 25 Personen ärztlich behandelt werden. Acht davon kamen ins Krankenhaus.  Die Gründe für das Auslaufen der Flüssigkeit (…)

Unbekannte zündeten Klein-Lkw an

Blaulicht
29 / 05 / 2020 / 13:00

Karlsruhe (pol/mw) Bislang Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen auf einem Firmengelände in der Haid-und-Neu-Straße einen Klein-Lkw in Brand gesetzt. Mehrere Anwohner hörten gegen 04.30 Uhr Explosionsgeräusche und nahmen Feuerschein war. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein auf dem Firmengelände abgestellter (…)