Blaulicht

Tödlicher Unfall auf A5: Auto fährt ungebremst auf Lkw

29 / 11 / 2018 / 08:09

Lahr/A 5 (pol/ame) Aus noch nicht bekannter Ursache fährt ein Pkw-Fahrer auf der A5 bei Lahr nahezu ungebremst einem Lkw auf. Der Autofahrer wird durch den Aufprall tödlich verletzt. Die Autobahn war in Richtung Basel zwischen Lahr und Ettenheim wegen der Bergungsarbeiten stundenlang voll gesperrt.

Am Donnerstagmorgen gegen 4.30 Uhr kam es auf der Südfahrbahn der A5 etwa einen Kilometer nach der Anschlussstelle Lahr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw-Sattelzug – bei dem Zusammenstoß wurde der Fahrer des Pkw tödlich verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge, ist der Autofahrer nahezu ungebremst auf den Anhänger des Lkw aufgefahren. Dieser befand sich zum Unfallzeitpunkt auf der linken der zwei Fahrspuren und überholte einen anderen Lastwagen. Durch den Aufprall erlitt der BMW-Fahrer so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Nach dem Zusammenstoß geriet der BMW in Brand. Das Feuer konnte durch den Fahrer des Sattelzuges schnell gelöscht werden. Durch den Rettungsdienst musste der Berufskraftfahrer infolge seiner Löschmaßnahmen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Dieses konnte er jedoch am Morgen bereits wieder verlassen.

Die ermittelnden Beamten des Verkehrskommissariates Offenburg werden durch einen Sachverständigen bei der Rekonstruktion des Unfallgeschehens unterstützt. Neben Kräften der Feuerwehr und des Rettungsdienstes, befand sich auch das THW zur Stauabsicherung im Einsatz. Nach der Reinigung der Fahrbahn durch die Autobahnmeisterei, konnte die Südfahrbahn gegen 12 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden. Der zwischen der Unfallstelle und der Anschlussstelle Lahr aufgestaute Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbei geleitet. Insgesamt staute sich der Verkehr ab der Anschlussstelle Lahr bis zur Anschlussstelle Offenburg zurück. Die Sachschäden an dem BMW und dem Auflieger werden auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

 

Weitere Artikel

Rastatt: 27-jähriger Biker bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
16 / 01 / 2019 / 20:31

Rastatt (pol/ms) Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag in Rastatt hat sich ein 27 Jahre alter Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte der junge Mann mit einem Auto und flog rund zehn Meter durch die Luft.  Der 20-jährige (…)

LKW-Fahrer stirbt in Trümmerfeld auf A8

Blaulicht
16 / 01 / 2019 / 17:53

Pforzheim (da) Bei einem schweren Verkehrsunfall heute Vormittag auf der A8 ist ein LKW-Fahrer ums Leben gekommen. Der Mann hatte laut Polizei das Stauende übersehen und prallte ungebremst in einen anderen Lastwagen. Der Unfallverursacher erlag noch an der Unfallstelle seinen (…)

64-Jährige aus Ispringen vermisst

Blaulicht
16 / 01 / 2019 / 17:16

Ispringen (pol/ms) Seit dem 11. Januar wird eine 64-jährige Frau aus Ispringen vermisst. Wie die Polizei heute mitteilt, könnte sich die Frau aufgrund ihrer gesundheitlichen Beeinträchtigungen in einer hilflosen Lage befinden. Die Ermittler hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung.  Laut Polizei (…)