Blaulicht

Tödlicher Unfall: Straßenbahn erfasst Traktor an Bahnübergang

08 / 12 / 2018 / 17:27

Unteröwisheim (pol/bs) Zu einem tragischen Unfall kam es heute gegen 12.30 Uhr im Kraichtaler Stadtteil Unteröwisheim. An einem Bahnübergang kollidierte eine fahrende Straßenbahn mit einem Traktor. Die Bahn zerstörte das Gefährt komplett und tötete den darin befindlichen 42-jährigen Fahrer.

Aus bislang ungeklärten Gründen übersah der Traktorfahrer den, mit Lichtzeichenanlage und Tonsignal ausgestatteten, Bahnübergang im Eiselbrunnen, als die Straßenbahn der Linie S32 in Richtung Ubstadt herannahte. Durch den frontalen Zusammenstoß wurde das Führerhaus des Traktors abgetrennt, Motor und Reifen herausgerissen. Erst nach 50m kam die Straßenbahn zum Stillstand. Der Traktorfahrer erlag noch an Ort und Stelle seinen Verletzungen.

Die Rettungskräfte evakuierten den Zug. Der Straßenbahnfahrer wurde daraufhin schwer verletzt ins Krankenhaus transportiert. Vier der 30 Passagiere erlitten leichte Verletzungen. Wie es zu dem Unfall kam und weshalb der Traktorfahrer den Bahnübergang trotz roten Signals überquerte ist nun Gegenstand der Ermittlungen der Polizei.

Bildquelle: Einsatzreport24

Weitere Artikel

Fernsehsendung klärt schweren Raub auf Karlsruher Supermarkt auf

Blaulicht
18 / 01 / 2019 / 08:50

Berlin/Karlsruhe (pol/ij) Ein schwerer Raub auf einen Karlsruher Supermarkt am 4. November 2017 konnte nach der Ausstrahlung der Sendung Aktenzeichen XY weitestgehend geklärt werden. Das teilen die Generalstaatsanwaltschaft Berlin und die Polizei Karlsruhe mit.  In der Sendung wurden Videoausschnitte der Überwachungskameras (…)

Rastatt: 27-jähriger Biker bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
16 / 01 / 2019 / 20:31

Rastatt (pol/ms) Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag in Rastatt hat sich ein 27 Jahre alter Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte der junge Mann mit einem Auto und flog rund zehn Meter durch die Luft.  Der 20-jährige (…)

LKW-Fahrer stirbt in Trümmerfeld auf A8

Blaulicht
16 / 01 / 2019 / 17:53

Pforzheim (da) Bei einem schweren Verkehrsunfall heute Vormittag auf der A8 ist ein LKW-Fahrer ums Leben gekommen. Der Mann hatte laut Polizei das Stauende übersehen und prallte ungebremst in einen anderen Lastwagen. Der Unfallverursacher erlag noch an der Unfallstelle seinen (…)