Blaulicht

Leiche in Eggenstein-Leopoldshafen gefunden

30 / 07 / 2019 / 13:21

Eggenstein-Leopoldshafen (pol/da) In Eggenstein-Leopoldshafen hat die Polizei heute eine Leiche gefunden. Das bestätigte die Polizei gegenüber Baden TV. Ob es sich um einen zur Zeit vermissten Angler handelt, steht noch nicht fest.

Berichten zufolge war das Auto des Anglers am Montagabend in einen Pfinzentlastungskanal gerollt. Die Einsatzkräfte suchten mit Tauchern und einem Hubschrauber nach dem Vermissten; fanden aber lediglich seine Kleidung am Ufer. Das Wrack wurde der Polizei zufolge vor wenigen Minuten geborgen. Die Hintergründe des Vorfalls sind aktuell unklar; die Polizei Karlsruhe hat die Ermittlungen aufgenommen.

Update 16.21 Uhr:

Nach einem eingegangenen Hinweis soll der Mann um 21.20 Uhr in seinem VW-Golf in den Altrhein beim Entlastungskanal in der Nähe der Hafenstraße gefahren oder gerollt sein. Als ein weiterer Zeuge vor Ort kam, war nur noch das aus dem Wasser herausragende Heck des Fahrzeugs zu sehen, ehe es vollständig unterging. Unverzüglich wurden Rettungsmaßnahmen eingeleitet. Eingesetzte Taucher des DLRG und Man-Trailer-Hunde machten sich auf die Suche nach dem Vermissten, wobei auch ein Boot der Wasserschutzpolizei unterstützte. Nachdem in der Nacht die erfolglose Suche in dem trüben Wasser und auch in der Umgebung der Unglücksstelle abgebrochen werden musste, wurde diese am Morgen des Dienstag fortgeführt. Vier Taucher der Wasserschutzpolizei, sowie ein Polizeihubschrauber machten sich erneut auf die Suche nach dem vermissten 54-Jährigen. Um 10 Uhr konnte der Mann schließlich nur noch tot in dem untergegangenen Fahrzeug aufgefunden werden. Leichnam und Pkw wurden zwischenzeitlich geborgen. Da die Todesursache noch ungeklärt ist, hat die Kriminalpolizei Karlsruhe die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Artikel

Nachwuchstalente erhalten Profivertrag beim Karlsruher SC

KSC
04 / 08 / 2020 / 11:29

Karlsruhe (pm/lp) Nach David Trivunic haben mit Jannis Rabold und Marlon Dinger zwei weitere Talente aus dem eigenen KSC-Nachwuchs den Sprung in die Profimannschaft zur kommenden Saison geschafft. Nach dem Corona-Restart im Frühjahr haben die beiden Verteidiger bereits zum erweiterten (…)

Wacken in Karlsruhe

Kultur
03 / 08 / 2020 / 17:04

Karlsruhe (mw) Das größte Heavy Metal Festival der Welt findet üblicherweise zu dieser Zeit des Jahres in Norddeutschland statt. Wacken heißt nicht nur die Veranstaltung sondern auch der Ort an dem das Ganze stattfindet. 1990 fand das erste Wacken-Open Air (…)

KSC holt Innenverteidiger Bormuth

KSC
03 / 08 / 2020 / 16:08

Karlsruhe (mw) Der Karlsruher SC verpflichtet den 24-Jährigen Robin Bormuth. Der Inneverteidiger war zuletzt für den Bundesligisten Fortuna Düsseldorf aktiv und absolvierte in der abgelaufenen Bundesligasaison drei Spiele. Der Vertrag läuft bis 2022. https://twitter.com/KarlsruherSC/status/1290286773377982465?s=20 Geschäftsführer Sport Oliver Kreuzer: „Mit Robin (…)

Baden TV Aktuell - Freitag

Baden TV Aktuell
31 / 07 / 2020 / 19:40

Die Nachrichtend des Tages mit Amin Mir Falah und unter anderem diesen Themen: Siegmund-Schultze neuer Präsident des Karlsruher SC, Ferienprogramm in Karlsruhe startet am Montag, Ettlinger Kultur-Garage zieht Zwischenbilanz.