Wirtschaft

Tourismus in Karlsruhe sinkt

21 / 03 / 2019 / 21:53

Karlsruhe (pm/laho) Erstmals seit 2010 ist der Tourismus in Karlsruhe zurückgegangen. 2018 kamen nicht nur weniger Besucher in die Fächerstadt, sondern auch die Übernachtungen gingen zurück. Reisende aus Deutschland bildeten nach wie vor den Großteil der Karlsruher Übernachtungsgäste.

Gegenüber dem Vorjahr kamen2018  fast 11.000 Menschen nach Karlsruhe. Das entspricht einem Rückgang von 1,6%. Auch die Zahl der Übernachtungen ging um 2,5% zurück und liegt damit bei rund 1,1 Millionen. Laut Klaus Hoffmann, Geschäftsführer KTG Karlsruhe Tourismus GmbH sind die Rückgänge unter anderem auf die unterschiedlichen Betriebsschließungen in Karlsruhe zurückzuführen. Damit ist die Schließung des Karlsruher Campingplatzes und die des A&O-Hotels am Bahnhof gemeint. Zudem sei 2017 ein überdurchschnittlich gutes Tourismusjahr gewesen.

Die meisten Touristen kamen auch im Jahr 2018 aus Deutschland. Gefolgt von den Niederlanden, der Schweiz und Frankreich. Die Besucherzahlen von Gästen aus Rumänien hingegen ging um fast 70% zurück. Grund sei die Schließung eines Betriebes, der einen hohen Anteil an Gästen aus Rumänien beherbergte.

 

Weitere Artikel

Urlaub nur nach Erlaubnis und höchstens drei Wochen

Panorama
15 / 07 / 2019 / 12:55

Karlsruhe (pm/da) Arbeitslose dürfen nur mit Einverständnis des Amts und höchstens drei Wochen im Jahr in den Urlaub fahren, andernfalls droht ihnen eine Kürzung ihres Geldes. „Menschen, die bei der Arbeitsagentur arbeitslos gemeldet sind, sind gesetzlich dazu verpflichtet, ihren auswärtigen (…)

Baden TV Aktuell - Freitag

Baden TV Aktuell
12 / 07 / 2019 / 18:53

Region (red) Baden TV Aktuell mit Andreas Eisinger und diesen Themen: Astronaut Alexander Gers zu Gast am KIT, Fridays for Future auch in Bühl angekommen, Neues Gebäude für Wilhelm Röpke Schule.

Baden TV Aktuell - Mittwoch

Baden TV Aktuell
10 / 07 / 2019 / 18:56

Region (red) Baden TV Aktuell mit Andreas Eisinger und diesen Themen: Graben-Neudorf kritisiert schleppenden Breitbandausbau, Stadt Pforzheim will etwas gegen Lärm tun, KSC hat sein Trainingslager in Österreich beendet.

#meinrat: Karin Binder (Die Linke Karlsruhe)

#meinrat
05 / 07 / 2019 / 17:24

Unter #meinrat stellen wir Ihnen in den nächsten Wochen und Monaten die Menschen vor, die sich politisch für Ihre Stadt/Gemeinde einsetzen. Heute: Karin Binder (Die Linke Karlsruhe).