Neues Jahr – Gewohnte Gesichter

07 / 01 / 2019 / 19:14

Karlsruhe (laho) Es war ein durchaus erfolgreiches Jahr 2018 für den KSC. 11 Siege aus 20 Spielen . Auch wenn die Karlsruher gegen die Sportfreunde aus Lotte oder Wehen Wiesbaden einige Nackenschläge hinnehmen mussten, hatte sich die Mannschaft von Alois Schwartz immer wieder gefangen. Mit dem derzeit zweiten Tabellenplatz in der dritten Liga ist die Mannschaft von Alois Schwartz auf einem guten Weg, den Aufstieg in die zweite Fußballbundesliga vielleicht in diesem Jahr zu schaffen. Nach zwei Wochen Pause ist der Winterurlaub beendet – gestern war Trainingsauftakt im Wildpark.

Weitere Artikel

Letztes Testspiel vor Rückrundenstart: KSC empfängt Jeunesse Esch

KSC
18 / 01 / 2019 / 15:19

Karlsruhe (pm/ms) Am Samstag steht für den Karlsruher SC das letzte Testspiel der Wintervorbereitung an. Das Team von Cheftrainer Alois Schwartz trifft um 14 Uhr im heimischen Wildpark auf den luxemburgischen Rekordmeister Jeunesse Esch. Das Duell mit dem luxemburgischen Erstligisten (…)

KSC zurück in der Fächerstadt

KSC
16 / 01 / 2019 / 19:53

Karlsruhe (mw) Der KSC ist heute aus dem Trainingslager zurückgekehrt. Nach einer Woche im sonnigen Marbella in Spanien geht für die Karlsruher der Alltag in der Fächerstadt weiter. Wir haben mit Sportdirektor Oliver Kreuzer gesprochen und die ersten Eindrücke vom (…)

KSC-Trainingslager geht mit Testspiel zu Ende

KSC
15 / 01 / 2019 / 12:35

Karlsruhe/Marbella (ms) Heute Nachmittag bestreitet der Karlsruher SC zum Abschluss seines Trainingslagers in Marbella noch ein letztes Testspiel. Um 16 Uhr treffen die Badener auf den schweizer Zweitligisten FC Winterthur. Bereits am Vormittag absolvierten die Profis ihre letzte Trainingseinheit. Am (…)

"Es ist wichtig für ihn, dass er Spielpraxis bekommt"

KSC
14 / 01 / 2019 / 12:19

Karlsruhe (pm/msc) Der Karlsruher SC verleiht Eigengewächs Valentino Vujinovic. Der 19-jährige Angreifer wird bis Saisonende an den Regionalligisten FSV Frankfurt verliehen. „Valentino ist ein junger Spieler. Es ist wichtig für ihn, dass er Spielpraxis bekommt und weitere Erfahrungen im Herrenfußball (…)