Blaulicht

Trickbetrügerin tarnt sich als Krankenschwester

08 / 11 / 2018 / 12:12

Karlsruhe (an/pm) In einem Krankenhaus in Karlsruhe-Rüppurr trat am Dienstag, gegen 09:00 Uhr, eine Trickbetrügerin in Erscheinung. Sie verkleidete sich als Krankenschwester und bestahl eine 82-jährige Frau in einem Krankenzimmer.

Die Täterin brachte die Patientin zunächst ins Badezimmer und ließ sie dort alleine. Während sich die 82-Jährige in dem separaten Raum befand, durchwühlte die Trickbetrügerin den unverschlossenen Nachttisch der Frau. Aus einem Geldbeutel entnahm sie das Bargeld und ergriff anschließend die Flucht.

Die Trickbetrügerin konnte der Polizei wie folgt beschrieben werden: Etwa 40 Jahr alt, circa 165 cm groß, normale Figur, helle Haut, blonde kurze glatte Haare, westeuropäisches Aussehen.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich telefonisch, unter 0721/666-4411, mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt in Verbindung zu setzen.

Weitere Artikel

Coke-Drums wurden ausgetauscht

Baden TV stellt vor
18 / 01 / 2019 / 09:54

Für die MiRO war das Jahr 2018 ein spannendes. Denn die sogenannten Coke-Drums wurden ausgetauscht. Ein Prozess, der von langer Hand geplant wurde. Beim Austausch musste jeder Handgriff sitzen.

Schüler demonstrieren für Klimaschutz

Panorama
18 / 01 / 2019 / 09:41

Karlsruhe (pm/ij) Karlsruher Schüler beteiligen sich heute Vormittag an dem bundesweiten Streik gegen Klimawandel. Um 11.00 Uhr treffen sie sich vor dem Karlsruher Rathaus zu einer Kundgebung und anschließender Demonstration. Wie die Schüler vorab mitteilen, wollen sie mit diesem Streik (…)

Projektstartschuss für regenerativ erzeugte Kraftstoffe

Wissenschaft
18 / 01 / 2019 / 09:00

Karlsruhe (pm) Heute Mittag fällt bei der MiRo der Startschuss für das Projekt "reFuels- Kraftstoffe neu denken." Landesverkehrsminister Winfried Hermann, MdL, und der Vizepräsident des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), Prof. Dr. Thomas Hirth, werden stellvertretend für die Projektbeteiligten den Startknopf (…)

Fernsehsendung klärt schweren Raub auf Karlsruher Supermarkt auf

Blaulicht
18 / 01 / 2019 / 08:50

Berlin/Karlsruhe (pol/ij) Ein schwerer Raub auf einen Karlsruher Supermarkt am 4. November 2017 konnte nach der Ausstrahlung der Sendung Aktenzeichen XY weitestgehend geklärt werden. Das teilen die Generalstaatsanwaltschaft Berlin und die Polizei Karlsruhe mit.  In der Sendung wurden Videoausschnitte der Überwachungskameras (…)