Blaulicht

Tritte und Schläge: Mädchen verletzen 13-Jährige an Haltestelle

12 / 04 / 2019 / 14:23

Gaggenau (pol/ame) Vier Mädchen im Alter von 13 bis 15 Jahren sollen eine 13-Jährige so geschlagen und getreten haben, dass sie dadurch verletzt wurde. Der Vorfall ereignete sich an der Haltestelle Weinbrennerstraße. 

Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau ermitteln seit Donnerstagnachmittag gegen vier Mädchen wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Kinder und Jugendlichen im Altern zwischen 13 und 15 Jahren sollen gegen 16 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle “Weinbrennerstraße” gemeinsam eine 13-Jährige angegangen und sie mit Tritten und Schläge traktiert haben. Die Teenagerin hat sich hierbei leichte Verletzungen zugezogen. Außerdem wurde durch den Angriff wohl die Handyhülle des Mädchens beschädigt. Die Ermittlungen zu den Hintergründen des Vorfalls laufen.

Weitere Artikel

Haltestelle Mühlburger Feld wegen Umbau aufgehoben

Panorama
14 / 04 / 2019 / 14:33

Karlsruhe (pm/lk) Die Haltestelle Mühlburger Feld in Richtung Entenfang wird ab dem 23. April barrierefrei umgebaut. Sie bleibt bis voraussichtlich Anfang Juli deshalb aufgehoben. Vom 15. bis zum 18. April finden vorbereitende Arbeiten für den Umbau statt - für die (…)

Radfahrer schlägt nach Zusammenstoß auf Fußgänger ein

Blaulicht
10 / 04 / 2019 / 16:56

Karlsruhe (pm/ame) Erst kollidiert ein 19-jähriger Radfahrer mit einem 74-jährigen Fußgänger, dann gerät das darauf folgende Streitgespräch aus den Fugen und der Radfahrer schlägt auf den älteren Mann ein. Der Vorfall ereignete sich an der Kreuzung Kaiserstraße/Hirschstraße.   Ein 19-Jähriger Radfahrer (…)

Nach Besuch in Brunnenstraße: Männer-Duo gerät in handfeste Auseinandersetzung

Blaulicht
22 / 03 / 2019 / 19:02

Karlsruhe (pol/laho) Am Donnerstagvormittag kam es in der Karlsruher Kappelenstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Einem der Beteiligten sollen laut Polizeimitteilung mehrere hundert Euro Bargeld gestohlen worden sein. Nach den bisherigen Erkenntnissen befand sich der 26-jährige Geschädigte in Begleitung (…)

Uwe Konrath über seine Jahre als Chef der Kombilösung

Panorama
22 / 03 / 2019 / 17:13

Karlsruhe (ame) Er habe keine Sekunde Langeweile gehabt, so fasst Noch-Geschäftsführer Uwe Konrath seine Zeit bei der Karlsruher Schienen Infrastrukturgesellschaft (Kasig) zusammen. Morgen verabschiedet sich Konrath in seinen Ruhestand, seit 2012 war er die Spitze des Unternehmens. Nun geht er, (…)