Blaulicht

Unbekannte Täter brechen in drei Firmen ein

29 / 04 / 2019 / 20:08

Karlsruhe (pol/laho) Unbekannte Täter sind laut Aussagen der Polizei Karlsruhe am vergangenen Wochenende in drei im Industriegebiet Grötzingen gelegene Firmen eingebrochen. Die Täter verursachten einen großen Schaden.

Wie die Polizei mitteilte, entwendeten die Diebe in Grötzingen bei einer Glasfirma zwei Spezial-Transporter. Zutritt zur Produktionshalle sollen sie sich dabei mit brutaler Gewalt verschafft haben. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 45.000 Euro. Außerdem käme es bei der Firma aufgrund der fehlenden Transporter zu massiven Lieferverzögerungen.

Aus der benachbarten Firma stahlen die Täter einen Tresor mit Bargeld, Fahrzeugpapieren und Schlüsseln, diverses Werkzeug und Baumaschinen sowie zwei Pritschenwagen. Die beiden VW-Transporter sind auffallend orange-lackiert, mit Firmenaufschrift HKL und mit Hamburger Kennzeichen HH – ….versehen. Hier allein könnte der Gesamtschaden im hohen fünfstelligen Eurobereich liegen.

Eine weitere benachbarte Fensterbaufirma war ebenfalls von einem Einbruch betroffen. Laut Aussagen der Polizei liegen hier noch keine Details zur Höhe des Schadens vor.

Die Kriminalpolizei Karlsruhe hat zu beiden Fällen die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise. Vermutlich liegt die Tatzeit zwischen Samstagabend und Montagfrüh. Bei Hinweisen bitte die Polizei sich mit dem Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen.

 

 

Weitere Artikel

LIONS vervollständigen Kader

Sport
16 / 08 / 2019 / 13:05

Karlsruhe (pm/da) Zum Start der Saisonvorbereitungen für die 2. Basketball Bundesliga ProA haben die PSK Lions den Kroaten Emil Savic aus Valencia BC in den Kader geholt. Dort lief er nach Angaben des Vereins zuletzt in der zweiten Mannschaft auf. (…)

Stellt vor - Postgalerie zeigt ,,Faces of Karlsruhe"

Baden TV stellt vor
16 / 08 / 2019 / 11:31

Zum Shoppen in die Karlsruher Innenstadt und dabei Kunst hautnah erleben: Das war das Ziel der Kunst-Aktion ,,Faces of Karlsruhe“. Über die Sozialen Netzwerke konnten Karlsruherinnen und Karlsruher sechs Wochen lang ihre Selfies und Schnappschüsse bei der Postgalerie einreichen; über (…)

80.000 Euro Sachschaden nach Brand

Blaulicht
16 / 08 / 2019 / 10:06

Karlsruhe (pol/da) Beim Brand einer Forsthütte in der Friedrichstaler Allee in Karlsruhe ist heute Morgen ein Schaden von ca. 80.000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, ist die Ursache des Feuers noch unklar. Verletzt wurde niemand. Gegen 5 Uhr wurden (…)