Blaulicht

Unfall im Enzkreis endet tödlich

11 / 05 / 2019 / 09:37

Tiefenbronn (pol/laho)  In der Nacht zum Samstag ist zwischen Tiefenbronn (Enzkreis) und Mühlhausen ein 30-Jähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Laut Polizei kam der Autofahrer von der regennassen Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde im Wagen eingeklemmt und starb noch am Unfallort an seinen Verletzungen. Sein Beifahrer wurde ebenfalls verletzt, konnte sich aber selbst aus dem Fahrzeug befreien. Die Unfallursache ist noch unklar. 

Weitere Artikel

Zweijährige von Auto erfasst und verletzt

Blaulicht
23 / 05 / 2019 / 12:39

Karlsruhe (pol/pas) Großes Glück hatte ein zwei Jahre altes Mädchen, das am Mittwochabend in der Bäderstraße von einem Auto erfasst und leicht verletzt wurde. Nach Polizeiangaben hatte sich das Kind unbeaufsichtigt auf die Fahrbahn gesetzt oder gekniet. Warum, weiß die (…)

Reifen macht sich selbstständig: Frau leicht verletzt

Blaulicht
23 / 05 / 2019 / 10:41

Karlsruhe (pol/pas) Am Mittwochabend wurde auf der L560 zwischen Europasiedlung und Blankenloch eine 19-Jährige durch einen "herrenlosen" Reifen leicht verletzt. Das teilt die Polizei heute mit. Der Reifen habe sich aus unbekannter Ursache vom Audi eines 32-Jährigen gelöst. Der Mann (…)