Blaulicht

Unfall nach Flucht von Polizeikontrolle

15 / 04 / 2019 / 12:38

Birkenfeld (pol/mw) Ein 19-jähriger flüchtete am frühen Samstagmorgen vor einer Polizeistreife und wird bei einem Unfall, zusammen mit seinem Beifahrer, schwer verletzt.

Der VW-Polo sollte gegen 03.30 Uhr einer Fahrzeugkontrolle in Birkenfeld unterzogen werden, nachdem der Fahrer von der Polizei mit einer Flasche Bier in der Hand gesehen wurde. Als der Polo-Fahrer das Polizeifahrzeug sah, ergriff er die Flucht in Richtung Neuenbürg.

Bei der anschließenden Verfolgung wurde der Flüchtende kurzzeitig aus den Augen verloren, als er über einen Waldweg flüchtete. Das Fahrzeug wurde erst später wieder im Bereich des Birkenfelder Friedhofs gesichtet, wo es mit einem Baum kollidiert war. Der 19 Jahre alte Fahrer saß mit einem gleichaltrigen Beifahrer noch im Fahrzeug. Der Fahrer war verletzt und kurzzeitig nicht ansprechbar. Der Beifahrer war schwerverletzt eingeklemmt und konnte ohne Hilfe zunächst nicht befreit werden. Erst durch die alarmierte Feuerwehr war es möglich, den Beifahrer aus dem Fahrzeug zu bergen.

Am verunfallten und später abgeschleppten Polo entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 2.500 Euro.

Weitere Artikel

Sinzheim: Rollerfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Blaulicht
22 / 04 / 2019 / 20:00

Sinzheim (pol/amf) Bei der Kollision mit einem Auto am Montagnachmittag hat sich ein Rollerfahrer schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Rollerfahrer auf der Kartunger Straße unterwegs und schnitt im Bereich der Tiefenauer Straße die Kurve. Dabei prallte er gegen (…)

Rheinmünster: 22-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum

Blaulicht
22 / 04 / 2019 / 08:30

Rheinmünster (pol/amf) In Rheinmünster bei Baden-Baden ist ein 22-jähriger Autofahrer am späten Ostersonntag gegen einen Baum geprallt und dabei schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge war der 22-Jährige, der zum Unfallzeitpunkt offenbar über anderthalb Promille Alkohol intus hatte, (…)

Zwei Kinder bei Frontalcrash verletzt

Blaulicht
17 / 04 / 2019 / 18:59

Karlsbad (pol/ms/pas) Bei einem Frontalzusammenstoß sind am frühen Dienstagabend zwischen Mutschelbach und Kleinsteinbach zwei Kinder und zwei Erwachsene verletzt worden. Alle kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Die Unfallursache ist bislang unklar, so die Polizei. Nach Angaben der Ermittler war ein 40 (…)

Drogenhändler festgenommen

Blaulicht
17 / 04 / 2019 / 14:10

Bad Wildbad (pol/ij)  Am Montagnachmittag sind insgesamt sieben Objekte in Baden-Württemberg auf Drogen durchsucht worden. Daruntger eine Firma und ein 19 Hektar großes Hofgut in Bad Wildbad. Ebenso durchsuchte die Polizei Gebäude im Landkreis Böblingen und dem Ortenaukreis. Gegen zwei (…)