Blaulicht

Unfall nach Flucht von Polizeikontrolle

15 / 04 / 2019 / 12:38

Birkenfeld (pol/mw) Ein 19-jähriger flüchtete am frühen Samstagmorgen vor einer Polizeistreife und wird bei einem Unfall, zusammen mit seinem Beifahrer, schwer verletzt.

Der VW-Polo sollte gegen 03.30 Uhr einer Fahrzeugkontrolle in Birkenfeld unterzogen werden, nachdem der Fahrer von der Polizei mit einer Flasche Bier in der Hand gesehen wurde. Als der Polo-Fahrer das Polizeifahrzeug sah, ergriff er die Flucht in Richtung Neuenbürg.

Bei der anschließenden Verfolgung wurde der Flüchtende kurzzeitig aus den Augen verloren, als er über einen Waldweg flüchtete. Das Fahrzeug wurde erst später wieder im Bereich des Birkenfelder Friedhofs gesichtet, wo es mit einem Baum kollidiert war. Der 19 Jahre alte Fahrer saß mit einem gleichaltrigen Beifahrer noch im Fahrzeug. Der Fahrer war verletzt und kurzzeitig nicht ansprechbar. Der Beifahrer war schwerverletzt eingeklemmt und konnte ohne Hilfe zunächst nicht befreit werden. Erst durch die alarmierte Feuerwehr war es möglich, den Beifahrer aus dem Fahrzeug zu bergen.

Am verunfallten und später abgeschleppten Polo entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 2.500 Euro.

Weitere Artikel

Mit Pistole bewaffnet: Unbekannter überfällt Spielhalle

Blaulicht
20 / 06 / 2019 / 08:59

Wilferdingen (pol/ame) In der Nacht auf Donnerstag überfällt ein maskierter Mann mit einer Pistole eine Spielhalle in der Wilferdinger Hauptstraße. Der 19-jährige Angestellte händigt dem noch flüchtigen Unbekannten das vorhandene Bargeld aus, dann flüchtet der Täter.  Zu einer schweren räuberischen (…)

Frontalzusammenstoß: Eine Person stirbt bei Unfall im Albtal

Blaulicht
18 / 06 / 2019 / 21:27

Karlsbad (pol/laho) Am Dienstagabend kam es auf der Albtalquerspange zu einem tödlichen Unfall. Dabei stieß eine 29-Jährige von der Albtalstrecke aus kommend mit einem Kleintransporter frontal zusammen. Die Frau erlitt noch am Unfallort ihren Verletzungen. Die 29-Jährige kam aus bislang (…)

Wohnungsbesitzer erwischt Tatverdächtige bei Einbruch

Blaulicht
18 / 06 / 2019 / 21:15

Karlsruhe (pol/laho) Zwei Männer wurden bei einem versuchten Wohnungseinbruch in der Karlsruher Südweststadt auf frischer Tat ertappt und von der Polizei festgenommen. Gegen 16.30 Uhr versuchten die beiden Männer die Wohnungstür mit einem Hebelwerkzeug zu öffnen. Der Wohnungsbesitzer jedoch bemerkte (…)