Blaulicht

Urteil erwartet

15 / 04 / 2019 / 09:44

Baden-Baden (ij) Im Brandstifterprozess wird heute das Urteil erwartet. Seit dem 8. April muss sich ein 26-jähriger Mann vor dem Landgericht Baden-Baden verantworten. Ihm wird unter anderem Brandstiftung vorgeworfen.

Er soll in den frühen Morgenstunden des 18. September 2018 in seiner Wohnung in der Rappenstraße in Rastatt absichtlich einen Brand gelegt haben und das Gebäude anschließend verlassen haben. Wissend, dass sich dort noch schlafende Bewohner aufhielten. Zahlreiche Personen waren in Gefahr, mehrere Personen wurden verletzt, zum Teil durch Rauchgas oder bei dem Versuch Türen einzutreten. Angeklagter rief anonym den Notruf, in der Zwischenzeit war einer der Mitbewohner aber schon aufmerksam geworden und hatte die Feuerwehr gerufen. Insgesamt entstand über 700.000 Sachschaden.

Wir sind mit einem Team vor Ort und werden entsprechend berichten.

Weitere Artikel

Innovatives Rastatter Verkehrskonzept

Panorama
17 / 01 / 2020 / 14:23

Rastatt (mas) Wer kennt es nicht: Im Stress nur noch einmal kurz in die Stadt um ein paar Erledigungen zu machen. Doch dann findet man einfach keinen Parkplatz und der Shoppingtrip muss ausfallen. Exakt gegen dieses Problem hat der Gewerbeverein (…)

Frau durch Zivilcourage gerettet

Blaulicht
17 / 01 / 2020 / 12:37

Karlsruhe (pol/mw) Die Filialleiterin eines Geschäftes in der Karlsruher Kaiserstraße entschied sich aufgrund einer starken Rauchentwicklung aus dem Lichtschacht vor dem Schaufenster, die Feuerwehr zu alarmieren. Das geschah am Donnerstag gegen 17:10 Uhr. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt, (…)

Feurwehrleute helfen sich gegenseitig

Blaulicht
09 / 01 / 2020 / 17:17

Rastatt (mw) Feuerwehreinsätze gehen oftmals mit schlimmen, belastenden Erlebnissen einher. Doch nicht nur Betroffene leiden unter den Ereignissen. Manchen Feuerwehrleuten fällt es schwer einprägende Erlebnisse zu verarbeiten. Um diesen seelisch belasteten Feuerwehrleuten zu helfen, wurde im Rastatter Landkreis ein einsatz-Nachsorge-Team (…)

Luchs im Nordschwarzwald gesichtet

Panorama
18 / 12 / 2019 / 19:39

Rastatt (mw) Über 200 Jahre wurde im Lankreis Rastatt kein Luchs mehr gesehen. Zwischenzeitlich galt der Luchs hier in der Region sogar als ausgestorben. Jetzt kam es allerdings zu einer überraschenden Entdeckung.