Politik

Uwe Hück tritt bei Kommunalwahl für Pforzheimer SPD an

09 / 02 / 2019 / 13:04

Pforzheim (ame) Uwe Hück, der scheidende Porsche-Betriebsratschef, tritt bei der Kommunalwahl am 26. Mai als Spitzenkandidat für die Pforzheimer Sozialdemokraten an. Hück hat sich, wohl nach langen Gesprächen, davon überzeugen lassen, nicht mit einer eigenen Gemeinderatsliste bei der Wahl anzutreten.

Die Sozialdemokraten hatten die offizielle Kandidatenliste für die anstehende Kommunalwahl am Samstagvormittag bekanntgegeben – mit Uwe Hück auf Listenplatz 1, wie aus mehreren Medienberichten hervorgeht. Anfang der Woche hatte Hück überraschend seinen Wechsel in die Pforzheimer Kommunalpolitik öffentlich gemacht.

Weitere Artikel

Nach Warnstreiks 2016: Schadensersatzklage gegen ver.di abgewiesen

Wirtschaft
20 / 02 / 2019 / 15:57

Pforzheim (pm/vg) Die Schadensersatzklage der Stadtverkehr Pforzheim GmbH (SVP) gegen die Gewerkschaft ver.di wurde heute in zweite Instanz durch das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg abgewiesen. Das geht aus einem ver.di-Bericht hervor. Bei der Klage ging es um die Streiks im öffentlichen Personennahverkehr (…)

Achtung, Oma! Falsche Polizisten wollen Rentner um Vermögen bringen

Blaulicht
20 / 02 / 2019 / 10:21

Region (da) Das Telefon klingelt, der Hörer wird abgenommen, auf der anderen Seite der Leitung meldet sich ein vermeintlicher Polizist. In der Nachbarschaft sei eingebrochen worden, auch im Haus des Angerufenen stünde ein Einbruch unmittelbar bevor. Um Geld und Wertgegenstaende (…)

Einbrecher mit sage und schreibe 4,7 Promille unterwegs

Blaulicht
14 / 02 / 2019 / 15:48

Pforzheim (pol/ij) "Stolze" 4,7 Promille hatte ein 59-jähriger Einbrecher im Blut, als er am Donnerstagmorgen in ein Mehrfamilienhaus in der Durlacher Straße eingedrungen ist. Eine Hausbewohnerin bemerkte ihn und verständigte die Polizei. Die Bewohnerin verschloss die Eingangstür, sodass der Einbrecher (…)

Nachttaxi wird eingestellt

Wirtschaft
14 / 02 / 2019 / 12:00

Pforzheim (ms) Nachtschwärmer in Pforzheim müssen sich bald umstellen. Denn zum 31. März läuft der Vertrag der Taxifunkzentrale für das sogenannte Nachttaxi aus. Personalmangel der Grund. Der Verkehrsverbund Pforzheim sucht nach Ersatz. Das gestaltet sich aber als schwierig. Der VPF (…)