Uwe Konrath über seine Jahre als Chef der Kombilösung

22 / 03 / 2019 / 17:13

Karlsruhe (ame) Er habe keine Sekunde Langeweile gehabt, so fasst Noch-Geschäftsführer Uwe Konrath seine Zeit bei der Karlsruher Schienen Infrastrukturgesellschaft (Kasig) zusammen. Morgen verabschiedet sich Konrath in seinen Ruhestand, seit 2012 war er die Spitze des Unternehmens. Nun geht er, bevor das Millionenprojekt zu Ende ist. Ab dem 1. April übernimmt derzeitiger Prokurist Frank Nenninger den Posten des Geschäftsführers.

Weitere Artikel

Blick in den Untergrund

Panorama
16 / 04 / 2019 / 17:54

Karlsruhe (cl) Die Baustelle am Karlstor der Kombilösung ist momentan nicht zu übersehen. Es wird kräftig für den Autotunnel gebuddelt. Doch was passiert sonst noch unter der Erde im Rahmen der Kombilösung? Das können sich die Bürger immer wieder bei (…)

Bürgerbegehren nicht zulässig: Niederlage für Projektgegner

Politik
16 / 04 / 2019 / 12:09

Pforzheim (ij) Soeben hat es die Stadt Pforzheim verkündet: Das Bürgerbegehren "Innenstadt-Ost" ist nicht zulässig. Zum einen habe das Bürgerbegehren innerhalb der gesetzlichen Frist nicht das gesetzlich geforderte Quorum von Unterschriften erreicht. Zum anderen enthalte es weder einen notwendigen Kostendeckungsvorschlag (…)

Haltestelle Mühlburger Feld wegen Umbau aufgehoben

Panorama
14 / 04 / 2019 / 14:33

Karlsruhe (pm/lk) Die Haltestelle Mühlburger Feld in Richtung Entenfang wird ab dem 23. April barrierefrei umgebaut. Sie bleibt bis voraussichtlich Anfang Juli deshalb aufgehoben. Vom 15. bis zum 18. April finden vorbereitende Arbeiten für den Umbau statt - für die (…)