Wirtschaft

VBK abwartend bei Anschaffung von E-Bussen

03 / 08 / 2018 / 15:57

Karlsruhe (lms) Für die Verkehrsbetriebe Karlsruhe steht die Anschaffung von E-Bussen aktuell nicht auf der Agenda. Das teilten die VBK auf Anfrage von Baden TV mit. Grund sei, dass elektrisch betriebene Busse noch keine Serienreife erreicht hätten.

Die VBK wollen darauf warten, dass es ausreichend Anbieter gebe und damit ein Wettbewerb entstehe. Derzeit seien die Fahrzeuge um ein Vielfaches teurer als Dieselbusse. Sobald der Preis attraktiver sei, wolle man auch in Karlsruhe im Busbereich nach und nach auf Elektro umsteigen. Die meisten Fahrzeuge innerhalb Karlsruhes seien ohnehin Bahnen, die bereits zu 100 Prozent elektrisch  und mit Ökostrom unterwegs seien.

Weitere Artikel

Platz 3 für Karlsruher: Mister Germany Wahl in Linstow

Panorama
09 / 12 / 2018 / 12:45

Linstow (bs) Der 27-jährige Sasha Sasse aus Leipzig wurde gestern Abend zum „Mister Germany 2018“ gewählt. Auf Platz drei landete der amtierende „Mister Baden-Württemberg 2018" Alexander Speiser. Als einer der jüngsten Teilnehmer konnte sich der 20-jährige Karlsruher Alexander Speiser gegen (…)

Karlsruher gewinnen Duell der Raubkatzen

Sport
08 / 12 / 2018 / 22:08

Karlsruhe (bs) Im heutigen Spiel der Pro A Basketball Liga konnten die PSK Lions siegreich gegen die Walter Tigers Tübingen hervorgehen. 89:71 war das Endergebnis des Spiels der PSK Lions gegen Tübingen. Mit diesem Spielstand konnte sich das Team von (…)

CDU-Fraktion will Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz belassen

Unterhaltung
08 / 12 / 2018 / 09:07

Karlsruhe (pm/ame) Der Christkindlesmarkt sei ein Gewinn für den Friedrichsplatz, vor allem mit der Waldweihnacht. So sieht es die Karlsruher CDU-Fraktion.  Die CDU-Fraktion plädiert dafür, den Christkindlesmarkt zumindest in Teilen auch nach Fertigstellung des Marktplatzes auf dem Friedrichsplatz zu belassen. (…)

63-Jährige beraubt: Polizei sucht nach noch unbekannten Tätern

Blaulicht
07 / 12 / 2018 / 19:36

Karlsruhe (pol/ame) Zwei bisher unbekannte Männer berauben in Karlsruhe eine 63-Jährige auf ihrem Weg zur Arbeit. Die Frau stürzt auf den Boden, die Täter flüchten in Richtung Mühlburger Tor. Die Geschädigte lief in den frühen Freitagmorgenstunden vom Mühlburger Tor kommend (…)