Wirtschaft

VBK abwartend bei Anschaffung von E-Bussen

03 / 08 / 2018 / 15:57

Karlsruhe (lms) Für die Verkehrsbetriebe Karlsruhe steht die Anschaffung von E-Bussen aktuell nicht auf der Agenda. Das teilten die VBK auf Anfrage von Baden TV mit. Grund sei, dass elektrisch betriebene Busse noch keine Serienreife erreicht hätten.

Die VBK wollen darauf warten, dass es ausreichend Anbieter gebe und damit ein Wettbewerb entstehe. Derzeit seien die Fahrzeuge um ein Vielfaches teurer als Dieselbusse. Sobald der Preis attraktiver sei, wolle man auch in Karlsruhe im Busbereich nach und nach auf Elektro umsteigen. Die meisten Fahrzeuge innerhalb Karlsruhes seien ohnehin Bahnen, die bereits zu 100 Prozent elektrisch  und mit Ökostrom unterwegs seien.

Weitere Artikel

Das sagen die Karlsruher zur KSC-Pokalpleite

KSC
20 / 08 / 2018 / 17:46

Karlsruhe (mw) In der ersten Runde des DFB-Pokals empfing der Karlsruher SC den Bundesliga-Aufsteiger Hannover 96. Die Hoffnung auf eine Sensation des Drittligisten wurde von den Niedersachsen im Keim erstickt. Bereits zur Halbzeit stand es 0:3 für die Gäste. Nach (…)

Neue Einschränkungen beim Parken hinterm Hauptbahnhof

Panorama
19 / 08 / 2018 / 19:05

Karlsruhe (pm/ame) Ab September werden die Parkdecks P1 und P2 hinterm Hauptbahnhof umgebaut, um das Parken dort in Zukunft noch komfortabler zu machen. Aus diesem Grund entfallen bis voraussichtlich Frühling 2019 in diesen Einheiten Plätze. Dauerparker mit Vertragsabschluss können weiterhin (…)