Panorama

Verkehrsbehinderungen in Karlsdorf-Neuthard

09 / 02 / 2014 / 18:31

Karlsdorf-Neuthard (pm/pas) Ab Montag wird die Neuwiesenstraße im Einmündungsbereich zur B35 voll gesperrt. Das teilt das Regierungspräsidium mit. Grund ist der Umbau des Knotenpunktes, der Ende Januar begonnen hatte. Die Umleitung führt über die Simon-Hegele-Straße und das Industriegebiet. Die Umleitung bleibt rund fünf bis sechs Wochen bestehen.

Für den darauffolgenden Bauabschnitt wird der Verkehr der B35 in Richtung Bruchsal über das Industriegebiet „Im Ochsenstall“ umgeleitet. Der Umbau der Kreuzung sei erforderlich, da sich nach Inbetriebnahme der B35-Ortsumfahrungen Unfallhäufungen am Knotenpunkt eingestellt hätten und sich insbesondere durch die Linkseinbieger von der Neuwiesenstraße in die B35 immer wieder Rückstauungen gebildet hätten. An der Kreuzung wird nun eine Ampel installiert und an der B35 jeweils eine zweite Fahrspur in beide Richtungen ergänzt. Die Baukosten liegen bei rund 900.000 Euro.

Weitere Artikel

Keine Ferien für die Kombilösung

Die Kombilösung
24 / 08 / 2019 / 18:01

Karlsruhe (bs) Auch in den Sommerferien, wenn viele Leute entspannen und verreisen, wird in Karlsruhe fleißig weiter gearbeitet. Der Umbau der Kriegsstraße sowie die Tunnelarbeiten unter der Kaiserstraße sind weiterhin in vollem Gange. Nachdem inzwischen die Gleisarbeiten zwischen der Tunnelrampe (…)

Tödlicher Unfall auf B35

Blaulicht
05 / 08 / 2019 / 19:20

Graben-Neudorf (pol/lp) Nach einem Frontalcrash auf der B35 östlich von Graben-Neudorf starb ersten Informationen zu Folge eine Person.  Am Nachmittag fuhr ein PKW frontal in einen entgegenkommenden LKW. Der Fahrer des PKW verstarb noch am Unfallort. Durch die Aufräumarbeiten ist (…)

16-Jähriger wird von Personengruppe angegangen

Blaulicht
08 / 07 / 2019 / 17:48

Karlsdorf-Neuthard (pol/et) Ein 16-Jähriger wurde am Sonntag gegen 00:30 Uhr, nach eigene Angaben, von einer bislang unbekannten, Personengruppe geschlagen. Im Bereich der Hauptstraße soll die Personengruppe den Jugendlichen angegangen haben. Das teilte die Polizei heute mit. Der 16-Jährige kam mit (…)

Kombilösung: Wieder freie Fahrt am Karlstor

Panorama
21 / 06 / 2019 / 17:59

Karlsruhe (pm/lb) Gute Nachrichten für Autofahrer: zum Ende der Pfingstferien ist die Kreuzung am Karlstor wieder befahrbar. Autofahrer können nun aus der Innenstadt kommend aus der Karlstraße wieder geradeaus fahren sowie nach rechts und links abbiegen. Mit dem Ende des Umbaus der Kriegsstraße (…)