Verkehrsunfall beim Linksabbiegen – Polizei sucht nach Zeugen

23 / 11 / 2013 / 13:43

Pforzheim (pol) Ein Autofahrer fuhr gestern Abend auf der Karlsruher Straße stadteinwärts.  Als der Fahrer an der Einmündung „Am Enzenloch“ nach links abbiegen wollte, wartete er zunächst, bis die auf der Karlsruher Straße entgegenkommenden Fahrzeuge die Kreuzung passiert hatten.

Als der Gegenverkehr auf dem mittleren Fahrstreifen dann anhielt, bog der Fahrer nach links ab, weil er davon ausging, daß die Ampel nun für den Gegenverkehr Rot zeigte. Plötzlich kam ihm ein anderes Auto entgegen, das die Karlsruher Straße auf dem rechten Fahrstreifen in stadtauswärtiger Richtung befuhr. Es kam zur Kollision, bei der ein Gesamtschaden in Höhe von rund 6.000 Euro entstand.Verletzt wurde niemand.

Die Verkehrspolizei Pforzheim sucht nun Zeugen des Unfalls unter den Autofahrern, die vermutlich bei Rot auf dem mittleren Fahrstreifen angehalten hatten. Die Verkehrspolizei Pforzheim ist erreichbar unter (07231-186-1700).

Weitere Artikel

Schwerer Unfall bei Straubenhardt: E-Bike-Fahrer kollidiert mit Traktor

Blaulicht
16 / 07 / 2019 / 11:35

Straubenhardt (pol/ms) Auf der Gartenstraße zwischen Langenalb und Connweiler ist es heute Vormittag zu einem schweren Unfall gekommen. Wie die Polizei auf Baden TV-Nachfrage bestätigte, kollidierte ein 82-jähriger E-Bike-Fahrer mit einem Traktor.  Der 82-Jährige war laut Polizei auf dem Radweg (…)

Pforzheim: 82-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
12 / 07 / 2019 / 16:00

Pforzheim (pol/lp) Auf der Hachelallee in Pforzheim ist es am Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Das teilt die Polizei mit. Die beiden Beteiligten des Unfalls wurden in nächstgelegene Krankenhäuser gebracht.  Der Unfall ereignete sich, nachdem ein 82-jähriger Autofahrer den Vorrang (…)

Rheinstetten: 19-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
11 / 07 / 2019 / 19:09

Rheinstetten (pol/ms) In Rheinstetten-Mörsch ist es am Donnerstagnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte ein Auto mit einem Mofa. Der 19-jährige Fahrer des Rollers stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu.    Der Unfall ereignete sich (…)

Maßnahmen zum Lärmschutz vorgestellt

Politik
10 / 07 / 2019 / 18:30

Pforzheim (lp) Mehr als 10% der Pforzheimer Bevölkerung sind gesundheitskritischem Lärm ausgesetzt. Um die Betroffenen in Zukunft zu schützen hat die Stadt Pforzheim einen Lärmaktionsplan ausgearbeitet. Durch verschiedene Maßnahmen sollen in Zukunft die Straßen in Pforzheim ruhiger werden.