Blaulicht

Verrutschte Fußmatte: Zwei Leichtverletzte und 30.000 Euro Blechschaden

14 / 06 / 2018 / 10:35

Kuppenheim (pol/da) Eine verrutschte Fußmatte könnte am Mittwochnachmittag bei Kuppenheim zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und zwei Leichtverletzten geführt haben.  Wie die Polizei mitteilte, hatte der 31 Jahre alte Autofahrer angegeben, seine Fußmatte habe ihn derart behindert, dass er kurz nach 16 Uhr mit zwei entgegenkommenden Autos  zusammengestoßen war. Bei dem Aufprall zogen sich der Unfallverursacher und eine 45-Jahre alte VW-Lenkerin leichte Verletzungen zu.

Der Fahrer des nachfolgenden Skoda blieb unverletzt. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der entstandene Sachschaden 30.000 Euro. Einsatzkräfte der Feuerwehr Bischweier unterstützten die Aufräum- und Bergungsarbeiten an der Unfallstelle.

Weitere Artikel

Rastatt: 27-jähriger Biker bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
16 / 01 / 2019 / 20:31

Rastatt (pol/ms) Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag in Rastatt hat sich ein 27 Jahre alter Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte der junge Mann mit einem Auto und flog rund zehn Meter durch die Luft.  Der 20-jährige (…)

LKW-Fahrer stirbt in Trümmerfeld auf A8

Blaulicht
16 / 01 / 2019 / 17:53

Pforzheim (da) Bei einem schweren Verkehrsunfall heute Vormittag auf der A8 ist ein LKW-Fahrer ums Leben gekommen. Der Mann hatte laut Polizei das Stauende übersehen und prallte ungebremst in einen anderen Lastwagen. Der Unfallverursacher erlag noch an der Unfallstelle seinen (…)

Pforzheim: 52-Jährige von Auto erfasst und schwer verletzt

Blaulicht
16 / 01 / 2019 / 11:49

Pforzheim (pol/ms) Bei einem Unfall am Dienstagmittag in Pforzheim hat sich eine 52 Jahre alte Fußgängerin schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau von einer Autofahrerin übersehen und erfasst. Die 47-jährige Autofahrerin fuhr gegen 12.30 Uhr auf (…)