Blaulicht

Verrutschte Fußmatte: Zwei Leichtverletzte und 30.000 Euro Blechschaden

14 / 06 / 2018 / 10:35

Kuppenheim (pol/da) Eine verrutschte Fußmatte könnte am Mittwochnachmittag bei Kuppenheim zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und zwei Leichtverletzten geführt haben.  Wie die Polizei mitteilte, hatte der 31 Jahre alte Autofahrer angegeben, seine Fußmatte habe ihn derart behindert, dass er kurz nach 16 Uhr mit zwei entgegenkommenden Autos  zusammengestoßen war. Bei dem Aufprall zogen sich der Unfallverursacher und eine 45-Jahre alte VW-Lenkerin leichte Verletzungen zu.

Der Fahrer des nachfolgenden Skoda blieb unverletzt. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der entstandene Sachschaden 30.000 Euro. Einsatzkräfte der Feuerwehr Bischweier unterstützten die Aufräum- und Bergungsarbeiten an der Unfallstelle.

Weitere Artikel

Ein Schwerverletzter nach Unfall im Enzkreis

Blaulicht
17 / 10 / 2018 / 20:36

Neuenbürg (pol/ms) Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag zwischen Dennach und Schwann hat sich ein 65-jähriger Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, musste der Biker aufgrund eines riskanten Überholmanövers eines Busses eine Vollbremsung einleiten. Hierbei stürzte der Mann.  Der 65-jährige Busfahrer (…)

Schmorbrand an Kühltheke: Sinzheimer Supermarkt geräumt

Blaulicht
16 / 10 / 2018 / 09:41

Sinzheim (pol/amf) Wegen eines Schmorbrands an der Kühltheke ist ein Supermarkt in der Sinzheimer Industriestraße am Dienstagmorgen geräumt worden. Wie die Polizei mitteilte, mussten rund 40 Kunden den Verkaufsraum unter der Regie des Geschäftsführers verlassen. Zwei Mitarbeiter, die sich in unmittelbarer (…)

Nach Kollision mit Hund: Radfahrerin stirbt an schweren Kopfverletzungen

Blaulicht
13 / 10 / 2018 / 17:11

Philippsburg (pol/ame) Die 56-jährige Radfahrerin, die bei einem durch einen Hund verursachten Verkehrsunfall am 10. Oktober lebensgefährliche Verletzungen erlitt, ist heute in einer Klinik verstorben. Das teilt die Polizei Karlsruhe mit. Die Frau hatte sich bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen (…)