Blaulicht

Verrutschte Fußmatte: Zwei Leichtverletzte und 30.000 Euro Blechschaden

14 / 06 / 2018 / 10:35

Kuppenheim (pol/da) Eine verrutschte Fußmatte könnte am Mittwochnachmittag bei Kuppenheim zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und zwei Leichtverletzten geführt haben.  Wie die Polizei mitteilte, hatte der 31 Jahre alte Autofahrer angegeben, seine Fußmatte habe ihn derart behindert, dass er kurz nach 16 Uhr mit zwei entgegenkommenden Autos  zusammengestoßen war. Bei dem Aufprall zogen sich der Unfallverursacher und eine 45-Jahre alte VW-Lenkerin leichte Verletzungen zu.

Der Fahrer des nachfolgenden Skoda blieb unverletzt. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der entstandene Sachschaden 30.000 Euro. Einsatzkräfte der Feuerwehr Bischweier unterstützten die Aufräum- und Bergungsarbeiten an der Unfallstelle.

Weitere Artikel

Lkw-Fahrer tödlich verunglückt

Blaulicht
19 / 06 / 2018 / 17:26

Malsch (dm/pol) Bei einem Unfall auf der A5 zwischen Karlsruhe-Süd und Rastatt-Nord ist ein Lkw-Fahrer ums Leben gekommen. Beide Fahrzeuge gingen in Flammen auf. Die Autobahn war zeitweise voll gesperrt. Laut Polizei stand ein ungarischer Sattelzug, vermutlich wegen einer Panne, auf (…)

Suchaktion nach Schwerverletztem im Wald

Blaulicht
19 / 06 / 2018 / 12:07

Karlsruhe (pol/da) Die Suche nach einem schwerverletzten Radfahrer im Wald nahe Karlsbad hat am Montagnachmittag Polizei und Rettungskräfte in Atem gehalten. Laut einem Polizeisprecher hatte sich der 31-Jährige bei einem Sturz schwer verletzt. Weil er wegen eines Funklochs zunächst nicht (…)

Unter Drogen Unfall verursacht

Blaulicht
19 / 06 / 2018 / 11:50

Karlsruhe (pol/da) Bei einem Unfall am Montagabend bei Linkenheim-Hochstetten nördlich von Karlsruhe hat eine 31-Jährige leichte Verletzungen erlitten. Dem Polizeibericht zufolge erkannte ein 37 Jahre alter Lkw-Fahrer die Frau zu spät und stieß mit ihr zusammen. Er stand zum Unfallzeitpunkt (…)

A5: Ein Schwerverletzter bei Unfall

Blaulicht
18 / 06 / 2018 / 16:50

Bruchsal (pol/da) Bei einem Verkehrsunfall auf der A5 mit fünf Fahrzeugen hat sich am Samstagnachmittag ein 21-Jähriger schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, war ein 22 Jahre alter VW-Fahrer gegen 16.25 Uhr in Fahrtrichtung Basel unterwegs, als er auf (…)