Blaulicht

Versuchter Raub am Karlsruher Ludwigsplatz – Polizei bittet um Mithilfe

08 / 10 / 2019 / 14:16

Karlsruhe (pol/lk) Ein Unbekannter hat gestern Nacht am Ludwigsplatz versucht eine 52-jährige Frau auszurauben. Wie die Polizei mitteilte, setzte der Täter Pfefferspray ein. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

Gegen 2.45 Uhr erkundigte sich der Täter bei der Frau über den Weg zu einem Bordell. Da die Frau ihm nicht weiterhelfen konnte, sprühte er ihr den Reizstoff ins Gesicht und versuchte die drei mitgeführten Taschen der Frau zu entwenden. Durch das Schreien des Opfers, ist der Unbekannte schließlich zu Fuß in Richtung Kaiserstraße geflüchtet. Bei dem bislang unbekannten Täter soll es sich um einen schlanken Mann im Alter von 18 bis 22 Jahren handeln. Er wird auf 165-180 cm geschätzt und hat kurze schwarze Haare. Bekleidet soll der Täter mit einer beigen Kapuzenjacke und einer dunkelbraunen Basecap gewesen sein. Hinweise zum Vorfall nimmt der Kriminaldauerdienst unter der 0721/666-5555 entgegen.

Weitere Artikel

Marxzell: Rentner entsorgt Hose und 8.000 Euro im Altkleidercontainer

Blaulicht
20 / 02 / 2020 / 16:40

Marxzell (pol/ms) In Marxzell ist einem Rentner am Mittwochmorgen ein kurioses Missgeschick unterlaufen. Wie die Polizei mitteilte, entsorgte der 76-Jährige versehentlich 8.000 Euro in einem dortigen Altkleidercontainer. Das Geld hatte der Mann zum Schutz vor Einbrechern unter einer alten Hose (…)

Bilanz 2019: Mehr Drogentote als 2018

Blaulicht
19 / 02 / 2020 / 10:10

Karlsruhe (pm/msc) Im Vergleich zu 2018 sind im Jahr 2019 wieder mehr Menschen in Baden-Württemberg wegen des Konsums von Drogen gestorben. Das teilt das Innenministerium Baden-Württemberg heut mit. Dem Bericht zufolge stieg die Zahl der Toten von 121 (2018) auf 145 (…)

Polizei warnt vor Betrügern an der Haustür

Blaulicht
18 / 02 / 2020 / 16:48

Karlsruhe (pol/mcs) Nach Sturmtief Sabine bewerben laut Polizei  wieder vermehrt Betrüger ihre Haustürgeschäfte an. So werden beispielsweise spontane Handwerkerleistungen, wie das Dach am Haus neu zu decken oder auf Schäden zu untersuchen angeboten. Wie die Polizei am heutigen Mittag in (…)

Karlsruhe: 41-Jähriger soll Neunjährige sexuell missbraucht haben

Blaulicht
17 / 02 / 2020 / 16:16

Karlsruhe (pol/lp) Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat am Donnerstag einen Haftbefehl gegen einen 41-Jährigen erwirken können. Dem Mann wird schwerer sexueller Missbrauch eines Kindes vorgeworfen. Die Festnahme des Beschuldigten erfolgte am 06. Februar. Mit Haftbefehl gefahndet wurde bereits nach dem Mann wegen (…)