Blaulicht

Versuchtes Tötungsdelikt in Rastatt

06 / 06 / 2019 / 14:15

Rastatt (pol/ij) Ein 38-jähriger Mann und ein 42-jähriger mann sind am Mittwochabend in Streit geraten. Der 38-Jährige soll seinen Kontrahenten mit einen Messer schwer verletzt haben. Die Ermittlungen laufen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll es zwischen den beiden Männern zunächst in einer Gaststätte zu einer verbalen Streitigkeit gekommen sein. Nachdem sich beide von dort entfernt haben sollen, sollen sie gegen 23:50 Uhr in der Dreherstraße erneut aufeinander getroffen sein. Dabei soll der 38-Jährige seinen Kontrahenten mit einem Messer schwer verletzt haben.

Beide Männer wurden in Kliniken eingeliefert. Die Hintergründe und genauen Abläufe der Geschehnisse sind derzeit Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes.

Weitere Artikel

Philippsburg: Rollerfahrer nach Sturz in Lebensgefahr

Blaulicht
12 / 05 / 2020 / 11:50

Philippsburg (pol/ms) Ein Rollerfahrer hat sich bei einem Unfall am Montagabend bei Philippsburg lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, touchierte der 53-Jährige ein Geländer und kam daraufhin zu Fall. Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Montagabend auf einem (…)

Drei Verletzte bei Wohnungsbrand

Blaulicht
03 / 05 / 2020 / 14:39

Karlsruhe (pol/mw) Am Sonntagmittag gegen 13:30 Uhr kam es in der Leopoldstraße in der Karlsruher Südweststadt zu einem Wohnungsbrand. Drei Personen wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Das Feuer konnte nach Angaben der Polizei gegen 13:55 Uhr gelöscht (…)

Fahrradfahrer schwer verletzt

Blaulicht
02 / 05 / 2020 / 18:11

Mühlacker (pol/mw) Am Freitag hat sich in Mühlacker-Enzberg ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 61-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Eine 28-jährige Autofahrerin fuhr kurz vor 10 Uhr den Kreisverkehr in der Kanalstraße. Beim Verlassen der zweiten Ausfahrt ereignete sich auf (…)

Radfahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Blaulicht
01 / 05 / 2020 / 13:03

Mühlacker/Enzkreis (pol/mw) Am Donnertstagabend gegen 19:35 Uhr erlitt ein Radfahrer bei einem Unfall schwere Kopfverletzungen und befindet sich in akuter Lebensgefahr. Am Donnerstag, gegen 19.35 Uhr, fuhr ein 51jähriger Mann mit seinem Mountainbike auf der Illinger Straße, in Richtung Mühlhausen (…)