Wirtschaft

Vertrag zur Neugestaltung der Innenstadt-Ost unterschrieben

27 / 02 / 2019 / 12:10

Pforzheim (pm/da) Pforzheims Oberbürgermeister Peter Boch und Investor Ten Brinke haben am Dienstag den Vertrag zu Neugestaltung der Innenstadt-Ost unterschrieben. Das teilte die Stadtverwaltung heute mit. Der OB setzt mit der Unterzeichnung einen Gemeinderatsbeschluss vom 18. November um. 

„Wir biegen jetzt und heute nach vielen Jahren der intensiven Arbeit auf die Zielgerade. Die Hoffnung ist auf allen Seiten groß, dass wir die selbstgesteckten Ziele mit Ten Brinke erreichen und Pforzheim deutlich weiterentwickeln“, so Boch.

Bauprojekt soll Pforzheim attraktiver machen

Im Rahmen des Projekts Innenstadtentwicklung-Ost soll im Bereich des Schlossbergs, der Östlichen Fußgängerzone, des Technischen Rathauses und des Rathausparkplatzes ein Ensemble moderner städtebaulicher Kombination aus Wohnen, Einzelhandel, Kitas, einem Hotel, Gastronomie und Flächen für Verwaltung und Kultur entstehen. Die Kosten von 100 Millionen Euro soll der Investor tragen. Die Stadt will nach Fertigstellung einige Gebäude für ihre Verwaltung anmieten. Das Bauprojekt wird seit Jahren hinter verschlossenen Türen geplant; Informationen dazu drangen nur vereinzelt nach Außen. Genau das kritisieren Gegner seit langem; sie werfen der Stadt unter anderem eine Kostensteigerung im Hinblick auf das sanierungsbedürftige technische Rathaus vor. Bis heute haben die Kritiker etwa 5.000 Unterschriften gegen das Millionenprojekt gesammelt und nähert sich damit dem geforderten Quorum für einen Bürgerentscheid.

Bild: Stadt Pforzheim

Weitere Artikel

Umweltminister bleibt hart bei der „Kleinen Dammmrückverlegung“

Wirtschaft
22 / 03 / 2019 / 18:56

Bruchsal (pm/laho)  In der Diskussion um den Bau des Hochwasserrückhalteraums Elisabethenwört bleibt Umweltminister Franz Untersteller bei seinem Nein zu einer kleineren Lösung. Das teilt der CDU-Landtagsabgeordnete Ulli Hockenberger mit. Hockenberger hatte sich mit einem Fragenkatalog an den Minister gewendet. Unter (…)

Karlsruhe wird Hauptsitz von "Forum Recht"

Wirtschaft
22 / 03 / 2019 / 14:43

Karlsruhe (pm/laho) Die Stiftung "Forum Recht" soll ihren Hauptsitz in Karlsruhe bekommen. Das hat der Bundestag heute beschlossen. Das "Forum Recht" soll ein Ausstellungs- und Begegnungszentrum rund um das Thema Recht werden.  Heute stimmte der Bundestag über einen Gesetzesentwurf ab, mit (…)

Betonarbeiten an Tunnelsohle schreiten voran

Wirtschaft
22 / 03 / 2019 / 11:06

Karlsruhe (pm/laho) Die ersten Abschnitte der Tunnelsohle im westlichen Teil des Baufelds W3 zwischen Lammstraße und Ettlinger Tor werden in den nächsten Tagen betoniert. Die ersten Abschnitte der Tunnelsohle wurden bereits im Bereich des Mendelssohnplatzes hergestellt.  Der Umbau der Kriegsstraße (…)

Tourismus in Karlsruhe sinkt

Wirtschaft
21 / 03 / 2019 / 21:53

Karlsruhe (pm/laho) Erstmals seit 2010 ist der Tourismus in Karlsruhe zurückgegangen. 2018 kamen nicht nur weniger Besucher in die Fächerstadt, sondern auch die Übernachtungen gingen zurück. Reisende aus Deutschland bildeten nach wie vor den Großteil der Karlsruher Übernachtungsgäste. Gegenüber dem (…)