Blaulicht

Vier Verletzte bei mutmaßlicher Brandstiftung in Pforzheim: 29-jähriger Verdächtiger flüchtig

09 / 03 / 2019 / 16:37

Pforzheim (pol/amf) Im Pforzheimer Stadtteil Eutingen hat ein 29-jähriger Mann am Freitagabend offenbar vorsätzlich eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Brand gesetzt. Dabei wurden nach Polizeiangaben vier Personen verletzt. Der mutmaßliche Täter ist flüchtig. 

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Erklärung heute mitteilen, hielt sich der Verdächtige am Freitagabend gegen 21 Uhr gemeinsam mit drei weiteren Personen in der im Rennbachweg gelegenen Wohnung auf. Die Ermittler werfen dem 29-Jähriger vor, die Wohnung in Brand gesetzt, anschließend die Flucht ergriffen und damit den Tod der sich in der Wohnung aufhaltenden Personen billigend in Kauf genommen zu haben. Dem Trio gelang es zwar, sich ins Freie zu retten, eine Person zog sich dabei aber schwere Verbrennungen an den Beinen zu. Die beiden anderen Personen trugen leichte Rauchgasvergiftungen davon.

Mutmaßlicher Täter flüchtig

Durch die Feuerwehr konnte der Brand in der Wohnung gelöscht werden. Eine 54 Jahre alte Bewohnerin des Mehrfamilienhauses wurde aus ihrer Wohnung im Dachgeschoss mittels Drehleiter ebenfalls mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung geborgen. Die Hintergründe des Vorfalls sind noch unklar. Die weiteren Ermittlungen führt das Pforzheimer Kriminalkommissariat. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte der 29-jährige wohnsitzlose Verdächtige bislang noch nicht gefasst werden. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst in Karlsruhe unter der 0721 – 666 5555 entgegen.

Weitere Artikel

Hitzige Diskussionen im Gemeinderat: Pforzheimer Haushalt beschlossen

Politik
26 / 03 / 2019 / 19:29

Pforzheim (ms) Nach monatelangem Streit hat der Pforzheimer Gemeinderat mit 27 Ja-Stimmen vor wenigen Minuten den Doppelhaushalt für 2019/20 verabschiedet. Die Entscheidung war zuvor mehrfach verschoben worden. Die Fraktionen hatten in den vergangenen Wochen um den Etat gestritten. Ursprünglich hätte (…)

Pforzheim: 31-Jähriger von Gerüst erfasst und schwer verletzt

Blaulicht
25 / 03 / 2019 / 14:24

Pforzheim (pol/sf) Bei einem Arbeitsunfall am Samstagmorgen in Pforzheim hat sich ein 31-Jähriger schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann von einem umfallenden Gerüst getroffen.  Der Unfall ereignete sich gegen 8 Uhr auf einer Baustelle in der (…)

Mit Pistole bewaffnet: Frau raubt Sonnenstudio aus

Blaulicht
24 / 03 / 2019 / 08:52

Pforzheim (pol/ame) Sie betritt das Sonnenstudio zunächst als Kundin, als sie später aber aus ihrer Kabine kommt, bedroht sie die Mitarbeiterin des Sonnenstudios mit einer Pistole und erbeutet mehrere hundert Euro Bargeld. Danach flüchtet die Frau. Die Polizei ist dringend (…)

Kripo ermittelt: Wohnungsbrand fordert Todesopfer

Blaulicht
23 / 03 / 2019 / 08:34

Durmersheim (pol/ame) Aus bisher ungeklärter Ursache brach am Freitagabend im Schlafzimmer eines Wohnhauses in Durmersheim ein Brand aus, bei dem eine 67-Jährige ihr Leben verlor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Am Freitagabend brach im Schlafzimmer eines Wohnhauses aus ungeklärter (…)