Blaulicht

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

29 / 05 / 2020 / 18:18

Karlsbad-Langensteinbach (pol/mw) Heute Mittag gegen 14:40 Uhr wurde bei einem Verkehrsunfall eine Person schwer verletzt, drei weitere erlitten leichte Verletzungen. Der Sachschaden wird mit rund 11.000 Euro beziffert.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war der 56-jährige Fahrer eines Transporters auf der Hauptstraße ortsauswärts in Richtung Kliniken unterwegs und wollte links abbiegen. Dabei kam ihm ein Pkw in Schlangenlinien entgegen und beide stießen linksseitig versetzt zusammen. Der 35-jährige Pkw-Fahrer, der möglicherweise unter Alkoholeinwirkung stand, wurde dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Im Transporter wurden der Fahrer und zwei weitere Insassen leicht verletzt. Die Strecke war bis gegen 16.45 Uhr bei örtlicher Umleitung und Verkehrsregelung gesperrt. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

 

 

Weitere Artikel

Altensteig: Unfall mit Todesfolge

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 17:41

Altensteig/Lkr. Calw (pol/mw) Am Sonntag Gegen 3:45 Uhr kam ein 31-Jähriger aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und verstarb noch an der Unfallstelle. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein 31-Jähriger auf der L348 von Altensteig-Wart kommend in einer (…)

Radfahrer nach Unfall verletzt

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 10:01

Karlsbad (pol/mw) Am Samstagabend gegen 18:15 Uhr beging ein Autofahrer Unfallflucht. Der Fahrer kam in einer Kurve von seiner Spur ab und ein entgegekommender Radfahrer musste ausweichen. Der 51-jährige Radfahrer fuhr auf der K3585 von der L564 in Richtung Spielberg (…)

Motorradfahrer schwer verletzt

Blaulicht
01 / 08 / 2020 / 18:05

Philippsburg (pol/mw) Am späten Donnerstagabend kam es zum Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Reh auf der K 3535. Der Motrradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Der 59-Jährige fuhr kurz nach 22:30 Uhr mit seinem Motorrad auf der K 3535 in (…)

Karlsruhe: Zahl der Autoaufbrüche steigt

Blaulicht
30 / 07 / 2020 / 15:54

Karlsruhe (mw) Seit 2016 sinkt die Zahl der Autoaufbrüche im Stadt- und Landkreis Karlsruhe von 990 Fällen auf bis zu 246 Fälle in 2019. Dieses Jahr deutet sich ein erneuter Anstieg an. Dieser sei laut Polizei Karlsruhe deutlich. Hinzukommt, dass (…)