Blaulicht

Vierjährige nach Unfall in Forbacher Schwimmbad in Lebensgefahr

19 / 06 / 2019 / 10:55

Forbach (pol/amf) Nach einem Badeunfall am Dienstagnachmittag im Forbacher Schwimmbad schwebt ein vierjähriges Kind in Lebensgefahr. Wie die Polizei heute mitteilte, hatte sich das Mädchen nach bisherigen Erkenntnissen unbemerkt aus dem Sichtbereich von Familienangehörigen entfernt und war eigenständig ins Wasser gegangen.

Als die Mutter das Verschwinden ihrer Tochter bemerkte, machte sie sich sofort auf die Suche und fand ihr Kind regungslos im Außenbecken treiben. Ein Zeuge und der Bademeister zogen die Vierjährige aus dem Wasser und begannen bis zum Eintreffen des alarmierten Notarztes mit Reanimierungsmaßnahmen. Neben dem Rettungsdienst war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Das Mädchen wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Weitere Artikel

Täter flüchtig: Bewaffneter Überfall auf Pforzheimer Tabakgeschäft

Blaulicht
17 / 01 / 2020 / 15:06

Pforzheim (pol/amf) In Pforzheim haben zwei bewaffnete Männer heute Vormittag ein Tabakgeschäft in der Innenstadt überfallen. Wie die Polizei mitteilt, lauerten die maskierten Täter dem Inhaber des Geschäfts außerhalb des Ladens auf und bedrohten ihn unter Vorhalt von Schusswaffen. Mit (…)

Frau durch Zivilcourage gerettet

Blaulicht
17 / 01 / 2020 / 12:37

Karlsruhe (pol/mw) Die Filialleiterin eines Geschäftes in der Karlsruher Kaiserstraße entschied sich aufgrund einer starken Rauchentwicklung aus dem Lichtschacht vor dem Schaufenster, die Feuerwehr zu alarmieren. Das geschah am Donnerstag gegen 17:10 Uhr. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt, (…)

Pforzheim: Diebe klauen Metall im Wert von 20.000 Euro

Blaulicht
16 / 01 / 2020 / 12:53

Pforzheim (pol/snt) Am frühen Mittwochmorgen klauten vier unbekannte Täter Metall im Wert von etwa 20.000 Euro von einem Firmengelände im Quellerweg. Nach Angaben der Polizei schnitten sie zunächst den Maschendraht der Umzäunung auf und gelangten so auf das Gelände.  Gewaltsam (…)

Enkeltrickbetrüger schlagen erneut in der Region zu

Blaulicht
14 / 01 / 2020 / 14:01

Karlsruhe ( pol/snt) Enkeltrickbetrüger haben in Bruchsal erneut mit einer wohlbekannten Masche zugeschlagen. Wie die Polizei mitteilte, brachten die Betrüger eine alte Dame um ihren hochwertigen Schmuck.  Am Montagabend gab sich ein Anrufer als Verlobter der Enkelin der Dame aus (…)