Vom Verkehrs- zum Mobilitätsverbund: KVV stellt Weichen für die Zukunft

06 / 12 / 2017 / 15:28

Weg vom klassischen Verkehrs-, hin zu einem breit aufgestellten Mobilitätsverbund – ein Ziel, dem der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) mit dem Projekt RegioMOVE einen Namen gibt. Das Grundkonzept: Fahrgäste sollen künftig bequem zwischen den verschiedenen öffentlichen Verkehrsmitteln, ob Bus, Bahn, Fahrrad, Taxi oder Auto, wechseln können.

array(8) { [0]=> int(29278) [1]=> int(28230) [2]=> int(32314) [3]=> int(27936) [4]=> int(30916) [5]=> int(43101) [6]=> int(27938) [7]=> int(28148) } array(1) { [0]=> int(27576) }

Weitere Artikel

Zwei neue Linien zum Fahrplanwechsel

Panorama
08 / 12 / 2017 / 19:07

Am Sonntag stellen VBK und AVG ihre Fahrpläne um. Zwei neue Verbindungen erleichtern die Wege unter anderem von und nach Stupferich und Wettersbach.

Personal fehlt: Zugausfälle auf Linien S4 und S5

Panorama
08 / 12 / 2017 / 12:15

Karlsruhe (pm/ms) Auf den Linien S4 und S5 kommt es heute zu Ausfällen einzelner Bahnen. Das teilt der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) heute auf Twitter mit. Grund: Es mangelt erneut an Personal. Bereits gestern kam es auf der Linie S4 bei Heilbronn zu Fahrtausfällen. Heute (…)

Testlauf für neue Verkehrsführung am Bruchsaler Bahnhof

Panorama
07 / 12 / 2017 / 17:00

Rund um den Bruchsaler Bahnhof herrscht vor allem zu Stoßzeiten teils chaotischer Verkehr. Der Knoten- seit Jahren zugleich auch ein Unfallschwerpunkt. Die Stadtverantwortlichen erhoffen sich Besserung - mit einer neuen Verkehrsführung, die nun ein Jahr lang getestet werden soll.

Tunnelvortriebsmaschine Sybilla-Augusta erreicht Rheintalbahn

Panorama
07 / 12 / 2017 / 14:31

Karlsruhe (pm/ms) Die Tunnelvortriebsmaschine Sybilla-Augusta hat heute den Startschacht der Rheintalbahn erreicht. Das teilt die Deutsche Bahn mit. Die Maschine bohrt die westliche Röhre des Rastatter Tunnels, der Teil des Großprojekts Karlsruhe-Basel ist.  Jetzt hat der Bohrer erstmal Pause und wird so (…)