Blaulicht

Von zwei Tonnen Gewicht eingeklemmt

14 / 09 / 2018 / 14:29

Enzkreis (pol/da) Bei einem Werkstattunfall heute Morgen in Tiefenbrunn im Enzkreis hat ein 77 Jahre alter Mann schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann zusammen mit seinem Stiefsohn eine etwa zwei Tonnen schwere Drehbank in einer privaten Halle umstellen. Dabei wurde der Mann zwischen der Drehbank und einem Schrank eingeklemmt.

Wie dem Polizeiposten Tiefenbronn bekannt wurde, wollte der Mann gegen 10 Uhr gemeinsam mit seinem 52-jährigen Stiefsohn eine etwa zwei Tonnen schwere Drehbank auf einen anderen Platz in der Halle stellen. Dafür hoben die beiden die Drehbank mit einem Gabelstapler an, um sie bewegen zu können. Vermutlich weil das Arbeitsgerät instabil lag, hielten beide Männer die Drehbank mit den Händen fest und ließen den Gabelstapler führerlos stehen. Kurze Zeit später kippte der tonnenschwere Gegenstand laut Polizei plötzlich zur Seite und traf den 77-Jährigen, der mit Oberkörper und Kopf zwischen der Drehbank und einem daneben befindlichen Werkzeugschrank eingequetscht wurde. Der 52-jährige Stiefsohn konnte noch rechtzeitig zur Seite springen und konnte – leicht verletzt – die Rettungskräfte verständigen. Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Tiefenbronn und Heimsheim befreiten den Eingeklemmten, der noch ansprechbar war, nach zirka 20 Minuten mittels eines hydraulischen Spreizgeräts. Der schwer – aber nicht lebensgefährlich – verletzte Rentner wurde durch einen alarmierten Rettungshubschrauber umgehend in eine Spezialklinik geflogen. Insgesamt befanden sich neben Polizei und Feuerwehr zwei DRK-Fahrzeuge und zwei Notärzte der Ärztebereitschaft Tiefenbronn am Unglücksort.

Weitere Artikel

Update: Bahnhofsvorplatz gesperrt

Blaulicht
13 / 07 / 2019 / 21:20

Update: Wie die Polizei mitteilt geht der Tag traurig zu Ende. Der Mann ist gegen 22.30 Uhr vom Kran gesprungen. Die Ermittlungen zum Hintergrund laufen, die Sperrungen werden Stück für Stück aufgehoben. Wir haben uns bewusst dazu entschieden, die Informationen (…)

Pforzheim: 82-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
12 / 07 / 2019 / 16:00

Pforzheim (pol/lp) Auf der Hachelallee in Pforzheim ist es am Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Das teilt die Polizei mit. Die beiden Beteiligten des Unfalls wurden in nächstgelegene Krankenhäuser gebracht.  Der Unfall ereignete sich, nachdem ein 82-jähriger Autofahrer den Vorrang (…)

Rheinstetten: 19-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
11 / 07 / 2019 / 19:09

Rheinstetten (pol/ms) In Rheinstetten-Mörsch ist es am Donnerstagnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte ein Auto mit einem Mofa. Der 19-jährige Fahrer des Rollers stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu.    Der Unfall ereignete sich (…)

Crash in Bretten: Autofahrer durch attraktive Frau abgelenkt

Blaulicht
10 / 07 / 2019 / 12:44

Bretten (pol/ms) Zu einem Unfall der kuriosen Art ist es am Dienstagnachmittag in Bretten gekommen. Wie die Polizei mitteilte, geriet ein 29-jähriger Autofahrer in den Gegenverkehr, nachdem er sich vom Anblick einer attraktiven Fußgängerin ablenken ließ. Dort krachte er in den (…)