KSC

Vor KSC-Spiel: Polizei wendet sich an Fans

13 / 04 / 2018 / 16:27

Karlsruhe (pol/da) Vor dem Spiel des Karlsruher SC gegen den FC Hansa Rostock hat die Polizei an den Sportsgeist der Fans appelliert. In einem offenen Brief mahnte Einsatzleiterin Gabi Ebers nach Angaben der Polizei Karlsruhe, ohne Gewalt auszukommen: Auch wenn Spannung und Brisanz unabdingbar zum Fußball dazu gehörten, hätte Gewalt sowohl bei den Fans untereinander als auch gegenüber der Polizei nichts zu suchen.

Weil es in der Vergangenheit zwischen den Anhängern der beiden Vereine wiederholt zu Auseinandersetzungen gekommen war, wurde die Begegnung als sogenanntes high-risk-Spiel eingestuft. Die Polizei hat deshalb strenge Sicherheitsvorkehrungen getroffen und Maßnahmen für eine strikte Fantrennung vorbereitet. Die Ordnungshüter sind mit einem größeren Aufgebot vor Ort. Als Ansprechpartner stünden ,,Anti-Konflikt-Teams” zur Verfügung.

Polizei rät, Bereich des Wildparkstadions weiträumig zu umfahren

Aufgrund des zu erwartenden erhöhten Verkehrsaufkommens empfiehlt die Polizei, den Bereich des Wildparkstadions weiträumig zu umfahren. Nach Spielende soll der Adenauerring voraussichtlich komplett gesperrt werden.

Weitere Artikel

Polizei intensiviert Corona-Kontrollen am Wochenende

Blaulicht
27 / 03 / 2020 / 12:36

Karlsruhe (pol/mw) Die Polizei will am Samstag und Sonntag ihre Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Verordnung intensivieren und mit starker Polizeipräsenz im öffentlichen Raum agieren. Bei Überwachungsmaßnahmen im Laufe der Woche wurde festgestellt, dass sich der Großteil der Menschen an die (…)

Radfahrer nach Unfall schwer verletzt

Blaulicht
18 / 03 / 2020 / 19:10

Rheinmünster (pol/mw) Am Mittwoch Nachmittag gegen 15:30 Uhr kam es zur Kollision zwischen einer Autofahrerin und einem 81-jährigen Fahrradfahrer, der schwere Verletzungen erlitt. Der 81-Jährige wurde per Rettungshubschrauber in eine Karlsruher Klinik geflogen. Nach bisherigen Erkenntnissen hat der Radfahrer beim (…)

Pforzheim: Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt

Blaulicht
13 / 03 / 2020 / 15:30

Pforzheim (pol/ms) Eine Fahrradfahrerin hat sich bei einem Sturz am Donnerstagmorgen in Pforzheim schwere Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei kam die 33-Jährige ohne Fremdeinwirkung zu Fall. Die Radlerin war am Donnerstagmorgen gegen 09.45 Uhr auf der Schwarzwaldstraße unterwegs und wollte nach rechts (…)

Fankultur im Wandel?

Sport
06 / 03 / 2020 / 17:34

Karlsruhe (mw) Die Fankultur im Fußball könnte bald vor einem Wandel stehen. Wie die Pforzheimer Polizei heute bekannt gab, ordnet sie Plakate und Banner auf denen die Polizei beleidigt wird als linksradikal ein und möchte sie künftig verbieten. Wir haben (…)