KSC

Vor KSC-Spiel: Polizei wendet sich an Fans

13 / 04 / 2018 / 16:27

Karlsruhe (pol/da) Vor dem Spiel des Karlsruher SC gegen den FC Hansa Rostock hat die Polizei an den Sportsgeist der Fans appelliert. In einem offenen Brief mahnte Einsatzleiterin Gabi Ebers nach Angaben der Polizei Karlsruhe, ohne Gewalt auszukommen: Auch wenn Spannung und Brisanz unabdingbar zum Fußball dazu gehörten, hätte Gewalt sowohl bei den Fans untereinander als auch gegenüber der Polizei nichts zu suchen.

Weil es in der Vergangenheit zwischen den Anhängern der beiden Vereine wiederholt zu Auseinandersetzungen gekommen war, wurde die Begegnung als sogenanntes high-risk-Spiel eingestuft. Die Polizei hat deshalb strenge Sicherheitsvorkehrungen getroffen und Maßnahmen für eine strikte Fantrennung vorbereitet. Die Ordnungshüter sind mit einem größeren Aufgebot vor Ort. Als Ansprechpartner stünden ,,Anti-Konflikt-Teams” zur Verfügung.

Polizei rät, Bereich des Wildparkstadions weiträumig zu umfahren

Aufgrund des zu erwartenden erhöhten Verkehrsaufkommens empfiehlt die Polizei, den Bereich des Wildparkstadions weiträumig zu umfahren. Nach Spielende soll der Adenauerring voraussichtlich komplett gesperrt werden.

Weitere Artikel

Stichverletzung im Rücken

Blaulicht
13 / 01 / 2020 / 15:16

Karlsruhe (lp) Polizeiangaben zu Folge wurde ein 29-jähriger Mann mit einer Stichverletzung im Rücken in der Nacht zum Sonntag in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Kriminalpolizei Karlsruhe hat die Ermittlungen in dem Vorfall übernommen und ist auf der Suche nach Zeugen. (…)

Mindestens zwölf Autos bei Rintheim aufgebrochen

Blaulicht
10 / 01 / 2020 / 15:52

Karlsruhe (pol/snt) Ein bislang unbekannter Täter hat im Karlsruher Stadtteil Rintheim zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen in der Heilbronner Straße mehrere Autos aufgebrochen und Wertgegenstände aus diesen geklaut. Nach Angaben der Polizei hat er mit einem Gegenstand die Seitenscheiben von mindestens zwölf (…)

KSC verpflichtet neuen technischen Leiter

KSC
08 / 01 / 2020 / 17:10

Karlsruhe (pm/mw) Der Karlsruher SC verpflichtet Ex-Profi Necat Aygün für die neugeschaffene Stelle als Technischer Leiter Sport. „Necat wird ab Februar zusammen mit Chefscout Lothar Strehlau die Leitung unserer Scouting-Abteilung übernehmen, diese weiter ausbauen und professionalisieren. Er wird mich zudem (…)

Marvin Wanitzek verlängert Vertrag ligaunabhängig bis 2024

KSC
08 / 01 / 2020 / 14:03

Karlsruhe (ck/pm) Spielmacher Marvin Wanitzek wird vier weitere Jahre die Fäden im Karlsruher Mittelfeld ziehen, so der KSC in einer Pressemitteilung am Mittag. Der 26-Jährige verlängert demnach im Wildpark langfristig und ligaunabhängig bis 2024. „Das ist ein sehr starkes Signal (…)