KSC

Vorverkauf für KSC-Derby in Kaiserslautern startet

09 / 08 / 2018 / 08:09

Karlsruhe/Kaiserslautern (pm/ms) Um 9 Uhr startet der Karlsruher SC mit dem Vorverkauf für das Auswärtsspiel in Kaiserslautern am 25. August. Das teilt der Verein mit. Es gilt ein Limit von 4 Karten pro Person. 

Zunächst sind die Derby-Tickets exklusiv für Mitglieder und Dauerkarteninhaber zu haben, verkauft werden sie sowohl im Fanshop im Wildpark als auch im Ticket-Onlineshop. Es gilt ein Limit von 4 Karten pro Person. Verfügbar sind Stehplätze und Sitzplätze.

Freier Vorverkauf beginnt am Mittwoch

Am Mittwoch den 15. August um 9 Uhr beginnt der freie Vorverkauf, aufgrund der geringen Distanz und der damit verbundenen Unmöglichkeit einer Postleitzahlenbegrenzung, nur im Fanshop.

Weitere Artikel

Karlsruher gewinnen Duell der Raubkatzen

Sport
08 / 12 / 2018 / 22:08

Karlsruhe (bs) Im heutigen Spiel der Pro A Basketball Liga konnten die PSK Lions siegreich gegen die Walter Tigers Tübingen hervorgehen. 89:71 war das Endergebnis des Spiels der PSK Lions gegen Tübingen. Mit diesem Spielstand konnte sich das Team von (…)

Sieg im Wildpark: KSC gewinnt gegen Preußen Münster

Sport
08 / 12 / 2018 / 16:22

Karlsruhe (bs) Vor rund 10.600 Zuschauern hat der KSC gegen Preußen Münster mit 5:0 gewonnen. Nach starken 90 Minuten hat der KSC seinen 2. Platz in der dritten Bundesliga weiterhin verteidigt. Die Torschützen des Tages waren Anton Fink (31'), Marc (…)

"Ein hartes Stück Arbeit"

KSC
06 / 12 / 2018 / 18:53

Karlsruhe(mw) Am Samstag trifft der Karlsruher SC auf SC Preußen Münster. Die Westfalen sind in der Tabelle nur drei Punkte hinter dem KSC. Aktuell sind rund 8.000 Tickets verkauft, erwartet werden 250 Gästefans. Wir waren für Sie bei der heutigen (…)

Zweiter Sieg in Folge: Lions schlagen Rostock

Sport
03 / 12 / 2018 / 08:45

Rostock/Karlsruhe (pm/ms) Die PS Karlsruhe Lions haben am zwölften Spieltag der ProA ihren zweiten Sieg in Folge eingefahren. Das Team von Headcoach Ivan Rudež setzte sich auswärts gegen die favorisierten ROSTOCK SEAWOLVES mit 80:74 (46:34) durch. Begonnen hatte das Spiel (…)