Blaulicht

Wahlplakat setzt Güterzug außer Gefecht

23 / 05 / 2019 / 13:19

Philippsburg-Rheinsheim (pol/pas) Ein Ratanstuhl und ein darauf angebrachtes Wahlplakat haben am frühen Morgen für Verzögerungen bei der Deutschen Bahn gesorgt. Unbekannte hatten den Stuhl auf einen Bahnübergang bei Rheinsheim gestellt. Ein Güterzug kollidierte trotz Schnellbremsung mit dem Stuhl. Da der sich verkeilte, war die Strecke zwischen Graben-Neudorf und Germersheim für rund zwei Stunden gesperrt, so die Bundespolizei.

Bei dem Plakat habe es sich um eines der “Unabhängigen Liste Philippsburg” gehandelt. Für den oder die Täter könnte die möglicherweise als Scherz gemeinte Aktion noch böse Folgen haben. Die Bundespolizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Zeugen werden gebeten, sich unter 0721-120160 zu melden.

Weitere Artikel

Gondelsheim: Einigung bei Bahnübergang

Panorama
07 / 06 / 2019 / 13:26

Karlsruhe (pm/laho) Bereits im Jahr 2012 hatte der Kreistag die Beseitigung des Bahnübergangs in Gondelsheim beschlossen. Seitdem wartet man in Gondelsheim auf grünes Licht der Deutschen Bahn. Laut Angaben von Landrat Dr. Christoph Schnaudigel habe die Deutsche Bahn jetzt einer (…)

Block 2 bleibt länger abgeschaltet

Wirtschaft
07 / 06 / 2019 / 11:54

Philippsburg (pm/ij) Der Stillstand von Block 2 des Atomkraftwerks in Philippsburg dauert weiter an. Das gibt die EnBW bekannt. Wie lange der Stillstand dauert, kann noch nicht gesagt werden. Am Mittwoch teilte das Energieunternehmen mit, dass Block 2 wegen eines (…)

Meilenstein für Umspannwerk in Philippsburg

Panorama
16 / 05 / 2019 / 17:41

Philippsburg (laho) Seit 40 Jahren steht das Kernkraftwerk in Philippsburg. In den nächsten Jahren wird das für einen Konverter und damit für ein Gleichstrom-Umspannwerk weichen müssen. Der Konverter wird dann Gleichstrom in Wechselstrom umwandeln. Ein Großprojekt der EnBw Tochter TransnetBW. (…)