Blaulicht

Waldbronn: Unbekannte zerstören Jesus-Figur

19 / 06 / 2017 / 12:07

Waldbronn (pol/amf) Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag die Jesus-Statue eines am Kreuzungsbereich zwischen Stuttgarter- und Talstraße aufgestellten Wegkreuzes zerstört. Wie die Polizei heute mitteilte, haben der oder die Täter die Figur mit Pflastersteinen beworfen.

Die Figur zerbrach dabei in mehrere Stücke, die zu Boden fielen. Der geschätzte Schaden liegt bei rund 10.000 Euro. Der Polizeiposten Albtal hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weitere Artikel

Frühjahrssynode in Bad Herrenalb gestartet

Panorama
17 / 04 / 2018 / 16:39

Bad Herrenalb (pm/da) Mit einem Gottesdienst hat heute die Frühjahrssynode der badischen Landeskirche in Bad Herrenalb begonnen. In den nächsten Tagen will die aus gewählten und berufenen Mitgliedern der Landeskirche bestehende Synode unter anderem entscheiden, wie zukünftig die Arbeitsbedingungen der (…)

Waldbronn hat gewählt

Politik
12 / 03 / 2017 / 20:55

Waldbronn (ij) Die Bürger von Waldbronn haben entschieden. Franz Masino bleibt Bürgermeister in Waldbronn. 53,14 Prozent erreichte Masino heute. Damit setzte sich der Amtsinhaber gegen seine vier Kontrahenten durch. Jonathan Berggötz aus Rastatt folgte Franz Masino mit 41,96 Prozent. Hebamme (…)

Bürgermeisterwahl in Waldbronn

Politik
12 / 03 / 2017 / 09:19

Waldbronn (ij) Für die Bürger von Waldbronn heißt es heute ab ins Wahllokal. Denn heute wird eine neue Bürgermeisterin oder ein neuer Bürgermeister gewäht. Beworben haben sich fünf Kandidaten. Amtsinhaber Franz Masino. Rebecca Ansin sie ist Schülerin und gehört der (…)

Neue Energieverbundzentrale in Waldbronn

Wirtschaft
15 / 02 / 2017 / 13:25

Waldbronn (pm/ms) Der Energiekonzern EnBW nimmt heute eine neue Energieverbundzentrale in Waldbronn in Betrieb. Die neue Anlage soll die Gemeinde Waldbronn, mit Schwimmbad und Eissporthalle, dank intelligenter Vernetzung mit Wärme, Kälte und Strom versorgen, teilte das Unternehmen heute mit. Auch (…)