Panorama

Was passiert mit dem Bahnhof Ettlingen-West?

10 / 12 / 2018 / 20:37

Ettlingen (pm/mw) „Es ist traurig, wie die Deutsche Bahn den Bahnhof Ettlingen-West verlottern lässt: Kein sicherer und barrierefreier Bahnsteig, ungepflegte Zugänge und Grünflächen, zerfallende Gebäude“, so Oberbürgermeister Johannes Arnold bei einem Termin mit dem FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung und Mitarbeitern der Stadtverwaltung. Alle bisherigen Anfragen des Oberbürgermeisters bei der Bahn hätten „nur Kanzleitrost“ gebracht. Nach der Inspektion sieht Jung im und rund um den Bahnhof nicht nur bei der Bahnsteighöhe großen Optimierungsbedarf. Zur Neukonzeption der Deutschen Bahn gehöre auch eine sehr gute Bahnhofs-Infrastruktur dazu.

Weitere Artikel

Katze leistet Gegenwehr

Blaulicht
14 / 01 / 2019 / 17:47

Ettlingen (pol/mw) Am Freitag, gegen 11:45 Uhr, alarmierte eine aufmerksame Frau in Ettlingen die Polizei, da sie auf dem Haus der Nachbarn eine hilflose Katze entdeckt hatte. Beamte des Polizeireviers Ettlingen fuhren in die Straße Obere Zwingergasse, um sich ein (…)

Raubüberfall auf Tankstelle in Ettlingen

Blaulicht
28 / 12 / 2018 / 12:30

Ettlingen (laho/pol)  Bei einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am Donnerstag, gegen 23:45 Uhr, wurde der Angestellte mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Bargeld gezwungen. Der Überfall ereignete sich in der Pforzheimer Straße in Ettlingen. Die Polizei ist nun (…)

Vorsicht: erneut falsche Polizeibeamte

Blaulicht
18 / 12 / 2018 / 12:35

Karlsruhe/Ettlingen (pol/mw) Mindestens 10 Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am Montag bei der Polizei angezeigt worden. Zwischen 19.00 Uhr und 22.30 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch bei den größtenteils älteren Menschen in Karlsruhe und Ettlingen. Der Telefonbetrüger (…)

Nur zwei Busse ohne Mängel: Traurige Bilanz nach Buskontrollen

Blaulicht
17 / 12 / 2018 / 13:52

Karlsruhe/Frankfurt (pol/vg) Die Polizei hat am Wochenende Buskontrollen durchgeführt - mit ernüchternder Bilanz.Von 17 Bussen waren nur zwei ohne Beanstandungen. Die Kontrollen wurden unter anderem von den Beamten der Karlsruher Verkehrsüberwachung durchgeführt. Gerade im Hinblick auf die Busunglücke weltweit und (…)