Panorama
Symbolfoto

Weingarten: Bakterielle Verunreinigung im Trinkwasser festgestellt

17 / 06 / 2020 / 19:44

Weingarten (pm/mcs) Im Versorgungsgebiet der Gemeinde Weingarten hat man bei Routinebeprobungen eine bakterielle Verunreinigung festgestellt. Die Gemeinde Weingarten ruft dazu auf den folgenden Anweisungen des Gesundheitsamtes Folge zu leisten.

Leitungswasser dürfe nur abgekocht getrunken werden. Nach Angaben des Gesundheitsamtes soll das Wasser einmalig sprudelnd aufgekocht und dann langsam über mindestens 10 Minuten abgekühlt werden. Die Verwendung eines Wasserkochers sei aus praktischen Gründen daher zu empfehlen. Zur Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden solle ausschließlich abgekochtes Leitungswasser verwendet werden. Für Toilettenspülung und andere Zwecke könne das Leitungswasser ohne Einschränkungen genutzt werden.

Geschirrspüler

Diese müssten mit einer Betriebstemperatur >= 60°C betrieben werden. Waschmaschinen hingegen könnten ohne besondere Vorsichtsmaßnahmen betreiben werden.

Weitere Vorkehrungen

Zur Sicherheit würde auf Anordnung des Gesundheitsamtes dem Trinkwasser vorübergehend zur Desinfektion im zulässigen Rahmen der Trinkwasserverordnung Chlor zugegeben werden. Hierbei könne es zu leichten Geruchs- und Geschmacksveränderungen kommen.

Weitere Kontrollen

Kontrollen würden derzeit fortlaufend entnommen werden. Die Bürger würden informiert werden, sobald das Trinkwasser wieder einwandfrei sei. Die Hinweise auf der Homepage seien stets zu beachten.

Weitere Artikel

Geldtransporterüberfall: Polizei sucht Dashcam-Aufnahmen

Blaulicht
26 / 07 / 2019 / 16:50

Weingarten (pol/pas) Nach dem Überfall auf einen Geldtransporter auf der A5 am Montag geht die Polizei nach eigenen Angaben zahlreichen Hinweisen nach. Bei der Suche nach den beiden Tätern setzten die Ermittler zudem auf Dashcam-Aufnahmen. Autofahrer, die am Montag zwischen (…)

Ölbohrung in Weingarten: Erste Tests sind vielversprechend

Panorama
08 / 07 / 2019 / 17:34

Weingarten (pm/mw) Die Bohrung „Steig 1“ der Firma Rhein Petroleum in Weingarten ist erfolgreich abgeschlossen worden und planmäßig in einer Tiefe von rund 900 Metern in den Pechelbronner Schichten geendet.  „Die Bohrung ist perfekt und im vorgesehenen Zeitrahmen verlaufen“, betont (…)

Schwerer Unfall mit Reisebus auf der A5

Blaulicht
05 / 06 / 2019 / 06:58

Weingarten (pol/ij) Ein LKW und ein Reisebus sind heute gegen 2 Uhr auf der A5 bei  Weingarten kollidiert. Durch den Unfall wurden nach ersten Polizeiangaben aus der Nacht mindestens sieben Menschen verletzt, drei davon schwer. Der Sachschaden beläuft sich auf (…)

Rhein Petroleum startet Probebohrungen nach Erdöl

Wirtschaft
21 / 05 / 2019 / 16:41

Weingarten (pm/et) Die Firma Rhein Petroleum beginnt planmäßig am Montag mit den Probebohrungen nach Erdöl. In den vergangenen Wochen hat das Unternehmen die Bohrung vorbereitet. Diese Woche wird eine 39 Meter hohe Bohranlage geliefert und aufgebaut.  Die Probebohrung soll Aufschluss (…)