Kultur

Weltpremiere in Baden-Baden

09 / 01 / 2019 / 09:07

Baden-Baden (pm/ij) Das Museum Frieder Burda präsentiert das kürzlich bei Sotheby‘s in London versteigerte und von einer europäischen Sammlerin erworbene Banksy-Werk „Love is in the Bin“ im Februar 2019 erstmalig der Öffentlichkeit. Die Arbeit wird 4 Wochen vom 05.02.2019 bis 03.03.2019 zu sehen sein und von einem Symposium begleitet. 

Das Museum erwartet ein großes Interesse. Vor allem auch von jungen Menschen und Banksy-Fans. Das teilt das Museum weiter mit. Gleichzeitig wolle das Museum aber nicht der Versuchung verfallen, die Arbeit wie eine Trophäe zu platzieren. Wir folgen vielmehr seinem Ansatz einer konsequenten Demokratisierung der Kunst und diskutieren gerade, wie wir das Werk möglichst vielen Menschen zugänglich machen können“, so Henning Schaper, Direktor des Museum Frieder Burda.

Die Strategien des Kunstmarktes zu torpedieren – und gleichzeitig ihre Dynamik zu beflügeln: Eine begleitende Gesprächsrunde soll sich zudem dieser grundsätzlichen Fragestellung, der subtilen Strategie Banksys widmen. An ihr werden u.a.  Elke Buhr, Chefredakteurin Monopol, der Kulturwissenschaftler Wolfgang Ullrich sowie der Banksy-Experte Ulrich Blanché teilnehmen.

Frieder Burda selbst über das Projekt: „Ich freue mich sehr, ein so spannendes und außergewöhnliches Werk in unserem Haus präsentieren zu können und den kritischen Kunstdiskurs weiterzuverfolgen.“

 

Weitere Artikel

Sonderausstellung Glanzlichter im Naturkundemuseum Karlsruhe gestartet

Kultur
09 / 07 / 2020 / 17:02

Karlsruhe (msc) Im Karlsruher Naturkundemuseum ist seit heute Vormittag die Wanderausstellung ?Glanzlichter? zu sehen. Gezeigt werden die Siegerbilder des gleichnamigen internationalen Naturfotowettbewerbs. Mit Beginn der Naturfoto-Ausstellung sind auch andere Bereiche des Naturkundemuseums wieder geöffnet, die aufgrund der Corona-Krise zuletzt geschlossen (…)

Baden-Baden: Polizei gibt nach Bombendrohung gegen Amtsgericht Entwarnung

Blaulicht
07 / 07 / 2020 / 11:22

Baden-Baden (pol/ms) Nach einer Bombendrohung gegen das Amtsgericht in Baden-Baden hat die Polizei heute Vormittag Entwarnung gegeben. Beim Durchsuchen des Gebäudes hatte ein Sprengstoffspürhund kein entsprechendes Signal gegeben. Die Mitarbeiter haben ihre Arbeit mittlerweile wieder aufgenommen. Kurz nach 8 Uhr (…)

Ausstellung über Risikogruppen

Panorama
30 / 06 / 2020 / 17:31

Pforzheim (aj) Der Begriff "Risikogruppe" ist in Zeiten von Corona klar definiert. Dokumentarfilmerin Yulia Lokshina will den Begriff ausweiten, denn es gäbe auch soziales, strukturelles und gesellschaftliches Risiko. Durch ihre Ausstellung im Alfons-Kern-Turm zeigt sie verschiedene Dimensionen von Risikogruppen. Dabei (…)