Weniger Flüchtlinge in Karlsruhe: Erstaufnahmestelle in Kriegsstraße wird geschlossen

07 / 12 / 2018 / 19:04

Karlsruhe (ms) Etwas über 40 Flüchtlinge kamen im vergangenen Jahr nach offiziellen Zahlen des Landes jeden Tag in Baden-Württemberg an. Zu den Hochzeiten der sogenannten Flüchtlingskrise, die 2015 begann, waren es über 500 am Tag. Damals suchte das überforderte Land händeringend nach Unterkünften, so entstand zum Beispiel die Erstaufnahmeeinrichtung in der Karlsruher Kriegsstraße. Bis zu 620 Geflüchtete lebten dort zu Spitzenzeiten. Einige der Notunterkünfte sind längt geschlossen worden, in Karlsruhe kommt jetzt eine große dazu.

Weitere Artikel

Fächerbad zu teuer? Diskussion geht weiter

Panorama
22 / 01 / 2019 / 17:39

Karlsruhe (msc) Die Diskussion um die Tarife des Karlsruher Fächerbades geht weiter. Nachdem die Badpreise vergangenen November in die Strukturen anderer Karlsruher Bäder angepasst wurde, gründete sich die Bürgerinitiative "Karlsruhe schwimmt". Diese setzt sich unter anderem für die gestrichenen Jahreskarten (…)

LKW brennt auf Großmarktgelände aus

Blaulicht
22 / 01 / 2019 / 08:34

Karlsruhe (pol/ij) Gegen 23.30 Uhr am Montag ist der Feuerwehr ein Brand auf dem Großmarktgelände im Weinweg in Karlsruhe gemeldet worden.  Kurze Zeit später teilten die ersten Einsatzkräfte vor Ort mit, dass das Feuer von einem Lkw mit Ladefläche bereits (…)