Winterdienst steht in den Startlöchern

20 / 11 / 2013 / 07:07

Baden-Baden (anb) Die Stadt Baden-Baden ist auf den Winter bestens vorbereitet: Der Betriebshof hat alle Vorbereitungen für den kommenden Winter getroffen. Der Betriebshof hat 200 Streukisten für Streumaterial aufgestellt. Hier können die Anwohner auch selbst Streumaterial entnehmen, falls der Gehweg oder die Straße zu glatt sein sollte und der Räumdienst noch nicht vorbeigekommen ist.

Rücksicht auf Andere

Außerdem bittet die Stadt Anwohner auf kleineren, Schmaleren Seitenstraßen so zu parken, das die Räumfahrzeuge ohne Behinderungen durch kommen und die Straße von Eis und Schnee befreien können. Wer es noch nicht geschafft hat, sein Auto auf Winterreifen umzurüsten, der sollte das Auto lieber stehen lassen und die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Zum einen um den Straßenverkehr nicht zu gefährden und zum anderen um den Räumdienst nicht zu behindern. Denn Sommerreifen haben auf winterglatten Straßen keine Haftung. Auch Schneeketten sollten sich die Autofahrer in den Kofferraum legen.

Weitere Artikel

Zeugenaufruf nach exhibitionistischen Handlungen

Blaulicht
28 / 10 / 2019 / 11:41

Baden-Baden (pol-og/snt)   Zwei Mädchen im Alter von elf und zwölf Jahren wurden am Freitagnachmittag Opfer eines Exhibitionisten. Während die Mädchen sich gegen 17:20 Uhr in der Hubertusstraße aufhielten fuhr ein Mann in einem weißen Fahrzeug zunächst langsam vorbei.  Im  Anschluss hielt (…)

83-Jähriger aus Baden-Baden vermisst

Blaulicht
14 / 10 / 2019 / 15:30

Baden-Baden (pol/ms) Seit Samstagnachmittag wird der 83-jährige Yury Suslov aus Baden-Baden vermisst. Die Polizei hofft bei der Suche auf Hinweise aus der Bevölkerung.  Der 83-jährige Yury Suslov wurde zuletzt am Samstagnachmittag an seiner Wohnanschrift gesehen. Seither fehlt von ihm jede Spur. Es (…)