Baden-Württembergische Wirtschaft in bester Stimmung

28 / 04 / 2014 / 13:03

Karlsruhe (pm/pas) Der wirtschaftliche Stimmungsaufschwung hält in Baden-Württemberg unvermindert an. Das ergab das im April erstmals erhobene Regio-Barometer der L-Bank.  Zum Ende des ersten Quartals habe sich die Einschätzung der konjunkturellen Lage und der Erwartungen in Baden-Württembergs Regionen um über elf Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal verbessert, heißt es in einer Mitteilung der Bank. Im Raum Karlsruhe hat sich die Einschätzung durchschnittlich entwickelt, im Nordschwarzwald sogar deutlich besser.

„Das Regio-Barometer ist ein wichtiges und nützliches Instrument für die Beurteilung und Vorhersage der wirtschaftlichen Situation in den einzelnen Regionen Baden-Württembergs. Es kann damit einen sinnvollen Beitrag zur Unterstützung der Planungen von Politik und Unternehmen leisten“, sagt Prof. Clemens Fuest, Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung.

In die Berechnung fließen das ifo-Geschäftsklima, das GfK-Konsumklima sowie die Konjunkturberichte der Industrie- und Handelskammern und der Handwerkskammern mit ein. Insgesamt werden die Einschätzungen von rund 5.000 Unternehmen und 500 Verbrauchern zusammengeführt.

Weitere Artikel

Quo vadis, Karlsruher Einzelhandel?

Wirtschaft
07 / 05 / 2018 / 15:51

Karlsruhe (amf) Seit fast einem Jahrzehnt wird in der Karlsruher Innenstadt gebaggert und geschaufelt, damit sie in naher Zukunft zumindest oberflächlich zur bahnfreien Zone wird. Zum Leidwesen vieler Einzelhändler und Gewerbetreibender, denn deren Geschäfte ächzen unter den rückläufigen Passanten-Zahlen in (…)

24.000 Menschen auf Mai-Kundgebungen des DGB

Wirtschaft
01 / 05 / 2018 / 15:31

Südwesten (pm/da) 24.000 Menschen haben heute an den Mai-Kundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) im Südwesten Deutschlands teilgenommen. Nach Angaben des DGB verliefen die Veranstaltungen friedlich und ohne Störungen. Bundesweit nahmen 340.600 Menschen an den Kundgebungen teil. Zu der Hauptkundgebung in (…)

390 Millionen Euro für Straßensanierungen

Panorama
18 / 04 / 2018 / 16:46

Stuttgart (pm/da) Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann hat heute in Stuttgart das diesjährige Sanierungsprogramm für die Straßeninfrastruktur im Land vorgestellt. ,,Auch im Jahr 2018 läuft die Sanierung der Bundesfern- und Landesstraßen auf Hochtouren weiter. Insgesamt werden landesweit mehr als 280 (…)

Diakonie Baden kämpft für Tarifvertrag

Wirtschaft
13 / 04 / 2018 / 10:02

Karlsruhe (pm/da) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakonie Baden kämpfen heute in Karlsruhe für einen Tarifvertrag. ,,Die Synodalen und Entscheider sollen mitbekommen, was den Beschäftigten wichtig ist: Tarifvertrag, Gewerkschaft und Kirche – das geht zusammen und ist zeitgemäß", sagte Silke Hansen (…)