Panorama

“Wohnpark Mittendrin”: Stutensee beschließt Namen für Wohnquartier auf ehemaligem Hallenbadareal

05 / 12 / 2018 / 11:22

Stutensee (pm/ame) Das neue Wohnquartier auf dem ehemaligen Hallenbadgelände sowieso angrenzenden “Neise-Areal” wird “Wohnpark Mittendrin” heißen. Darauf einigte sich der Gemeinderat in seiner letzten öffentlichen Sitzung Ende November.

Um einen geeigneten Namen zu finden, konnten Bürger im Rahmen der Informationsveranstaltung am 26. September sowie im Nachgang per E-Mail Namensvorschläge einreichen. Aus den insgesamt eingegangenen 33 Namensvorschlägen wurden insgesamt sechs Vorschläge in Abstimmung mit der Volkswohnung GmbH als Auswahl in das 2. Jugendforum gegeben. Die Jugendlichen bewerteten den Namen „Mittendrin“ am besten, auf dem zweiten Platz landete der Name Wohnen „Grüne Mitte“. Auf dem Gelände soll bezahlbares und barrierefreies Wohnen in einem generationenübergreifenden Quartier mit einer Wohnungsvielfalt entstehen.

Weitere Artikel

Gebäudevollbrand in Stutensee Friedrichstal

Blaulicht
04 / 02 / 2019 / 16:41

Stutensee-Friedrichstal (fah) In Stutensee-Friedrichstal kam es heute Nacht zu einem Vollbrand in einem Wohnhaus. Gegen 2:40 ging der Alarm bei der freiwilligen Feuerwehr Stutensee ein. Nachdem sie zuerst fälschlicherweise in die Silcherstraße geschickt wurden, wurde das Feuer in der Brettener (…)