Blaulicht

Zwei Leichtverletzte und 65.000 Euro Blechschaden

16 / 04 / 2018 / 15:38

Ettlingen (pol/da) Zwei Leichtverletzte und ein Blechschaden von insgesamt 65.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in der Nacht auf Sonntag in Ettlingen. Wie die Polizei mitteilte, war ein 23 Jahre alter Porsche-Fahrer vermutlich betrunken von der Straße abgekommen und in den Gegenverkehr geprallt. Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen.

Nach Feststellung der Polizei war der 23-Jährige mit seinem Porsche-Geländewagen gegen 02.15 Uhr auf der Rudolf-Plank-Straße von Bruchhausen in Richtung Mörscher Straße unterwegs. Vermutlich weil er betrunken war, kam er auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem VW Golf eines 21-Jährigen frontal zusammen. Er und seine 19 Jahre alte Beifahrerin haben dabei leichte Verletzungen erlitten, kamen aber vorsorglich per Rettungswagen in Kliniken. Der 23-Jährige hatte 2,6 Promille im Blut. Bei ihm wurden eine Blutprobe sowie eine Sicherheitsleistung von 2.000 Euro erhoben. Beide Fahrzeuge mussten mit einem Totalschaden abgeschleppt werden.

Weitere Artikel

Lkw umgekippt: Mehr als 300.000 Euro Schaden

Blaulicht
25 / 04 / 2018 / 06:15

Straubenhardt (pol/da) Bei einem Unfall auf der K4547 bei Straubenhardt, südwestlich von Pforzheim, ist ein Schaden von mehr als 300.000 Euro entstanden. Laut Polizei ist ein Lkw zwischen Schwann und Feldrennach umgekippt. Die Kreisstraße ist aktuell komplett gesperrt. Update 11.51 (…)

Motorradunfall auf B 294: Beifahrerin stirbt an schweren Kopfverletzungen

Blaulicht
23 / 04 / 2018 / 09:29

Simmersfeld (pol/ame) Nach einem Verkehrsunfall mit zwei Motorrädern auf der B 294 ist die lebensgefährlich verletzte 56-jährige Beifahrerin im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen.  Der Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag auf der B 294 zwischen Enzklösterle und Simmersfeld. Ein aus Richtung Freudenstadt (…)

Kradfahrer stürzt Abhang hinunter

Blaulicht
22 / 04 / 2018 / 12:42

Forbach (an/pm)  Ein 65-Kradfahrer wurde am Samstag gegen 18.25 Uhr schwer verletzt. Unfallursache soll laut Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit gewesen sein. Der 65-Jährige befuhr die B462 von Raumünzach kommend talwärts. Ausgangs der  Heppenaukurve kam er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach  rechts (…)

Vollsperrung nach Verkehrsunfall bei Achern

Blaulicht
21 / 04 / 2018 / 11:24

Achern (pm/an) Am späten Freitagabend musste die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Achern und Appenweier nach einem Unfall voll gesperrt werden. Unfallauslöser war ein BMW, der aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern geriet und quer auf der Fahrbahn stehen blieb. Ein nachfolgender BMW-Fahrer (…)