Blaulicht

Zwei Leichtverletzte und 65.000 Euro Blechschaden

16 / 04 / 2018 / 15:38

Ettlingen (pol/da) Zwei Leichtverletzte und ein Blechschaden von insgesamt 65.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in der Nacht auf Sonntag in Ettlingen. Wie die Polizei mitteilte, war ein 23 Jahre alter Porsche-Fahrer vermutlich betrunken von der Straße abgekommen und in den Gegenverkehr geprallt. Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen.

Nach Feststellung der Polizei war der 23-Jährige mit seinem Porsche-Geländewagen gegen 02.15 Uhr auf der Rudolf-Plank-Straße von Bruchhausen in Richtung Mörscher Straße unterwegs. Vermutlich weil er betrunken war, kam er auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem VW Golf eines 21-Jährigen frontal zusammen. Er und seine 19 Jahre alte Beifahrerin haben dabei leichte Verletzungen erlitten, kamen aber vorsorglich per Rettungswagen in Kliniken. Der 23-Jährige hatte 2,6 Promille im Blut. Bei ihm wurden eine Blutprobe sowie eine Sicherheitsleistung von 2.000 Euro erhoben. Beide Fahrzeuge mussten mit einem Totalschaden abgeschleppt werden.

Weitere Artikel

Rastatt: 27-jähriger Biker bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
16 / 01 / 2019 / 20:31

Rastatt (pol/ms) Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag in Rastatt hat sich ein 27 Jahre alter Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte der junge Mann mit einem Auto und flog rund zehn Meter durch die Luft.  Der 20-jährige (…)

LKW-Fahrer stirbt in Trümmerfeld auf A8

Blaulicht
16 / 01 / 2019 / 17:53

Pforzheim (da) Bei einem schweren Verkehrsunfall heute Vormittag auf der A8 ist ein LKW-Fahrer ums Leben gekommen. Der Mann hatte laut Polizei das Stauende übersehen und prallte ungebremst in einen anderen Lastwagen. Der Unfallverursacher erlag noch an der Unfallstelle seinen (…)