Blaulicht

Zwei Schwerverletzte auf B500

16 / 04 / 2018 / 09:43

Baden-Baden (pol/da) Bei einem Unfall auf der B500 bei Baden-Baden hat es am späten Sonntagabend zwei Schwerverletzte gegeben. Wie die Polizei mitteilte, wollte eine 23-Jährige gegen 22 Uhr auf Höhe der Kreuzung zur L75 wenden. Ein 33 Jahre alter Motorradfahrer erkannte ihr Vorhaben zu spät und krachte in den Twingo.

Beide Unfallbeteiligten erlitten schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus. Die Verkehrspolizei Baden-Baden ermittelt, ob der Motorradfahrer Alkohol getrunken und das zu dem Unfall beigetragen haben könnte.

Weitere Artikel

Raubüberfall auf Sparkasse bei "Aktenzeichen XY ungelöst"

Blaulicht
23 / 07 / 2018 / 16:21

Enzkreis (pol/lms) Am kommenden Mittwoch wird ein bislang ungeklärter Kriminalfall aus dem Enzkreis in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ behandelt. Darin geht es um einen Raubüberfall, der am 4. April vergangenen Jahres die Sparkassenfiliale in Niefern-Öschelbronn verübt wurde. Damals hatten zwei (…)

Im Gespräch: Caren Denner

Im Gespräch
23 / 07 / 2018 / 15:59

Karlsruhe (ij) Seit Anfang Juli ist sie in ihrem neuen Amt: Caren Denner ist die neue Polizeipräsidentin in Karlsruhe. Moderator Andreas Eisinger hat sich mit der neuen Polizeipräsidentin über ihre Ziele unterhalten.

Verdächtiger Fund im Verfassungsgericht

Blaulicht
23 / 07 / 2018 / 13:23

Karlsruhe (pol/lms) Im Bundesverfassungsgericht wurde ein verdächtiger Gegenstand gefunden. Das Gelände wurden abgesperrt. Einsatzkräfte von Bundespolizei und der Feuerwehr Karlsruhe sind vor Ort. Der Gegenstand soll mit der Post in das Gebäude gekommen sein.  Gegen 10.15 Uhr wurde der Gegenstand (…)

58-Jährige landet im Schaufenster

Blaulicht
20 / 07 / 2018 / 16:35

Bretten (pol/da) Einen spektakulären Verkehrsunfall hat eine 58-jährige Autofahrerin heute Morgen verursacht. Nach Angaben der Polizei wollte die Frau gegen 10.10 Uhr auf dem Parkplatz in der Sporgasse ausparken und verwechselte dabei vermutlich den Vor- und Rückwärtsgang. Daraufhin prallte sie (…)