Blaulicht

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Rheinstetten

14 / 02 / 2020 / 09:27

 Rheinstetten (pol/ms) Bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag in Rheinstetten sind zwei Autofahrer schwer und zwei Kinder leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet eine 31-jährige Autofahrerin in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Fahrzeug eines 47-jährigen Mannes. Unfallursache: Offenbar die nasse Fahrbahn. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 40.000 Euro. 

Der Unfall ereignete sich laut Polizei am späten Donnerstagnachmittag auf der K 3581 bei Rheinstetten. Vermutlich aufgrund regennasser Fahrbahn schleuderte die aus Richtung Rheinstetten kommende 31-jährige Autofahrerin in den Gegenverkehr. Dort kollidierte sie mit dem Fahrzeug des 47 Jahre alten Mannes. Ein nachfolgender 3. Pkw fuhr ebenfalls noch in die Unfallstelle. Die 31-jährige und der 47 Jahre alte Pkw-Lenker zogen sich durch die Kollision schwere Verletzungen zu und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zwei 6 und 8 Jahre alte Kinder im Fahrzeug der jungen Dame erlitten leichte Verletzungen und wurden vorsorglich in die Kinderklinik eingeliefert. Der 3. Autofahrer blieb unverletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt.

Weitere Artikel

Pforzheimer Polizei zieht positive Bilanz nach Fackelmahnwache am Wartberg

Blaulicht
24 / 02 / 2020 / 15:30

Pforzheim (lp) Bereits zum 75. Mal jährte sich gestern der Tag der Bombardierung Pforzheims. Gestern gedachte die Stadt Pforzheim dem 23. Februar 1945 an verschiedensten Orten mit verschiedenen Programmpunkten. Ein für die Stadt Pforzheim unerwünschter Programmpunkt dabei, die Fackelmahnwache auf (…)

Ruhiges Faschingswochenende für Polizeipräsidium Karlsruhe

Blaulicht
24 / 02 / 2020 / 14:25

Karlsruhe (pol/lp) Nach zehn Faschingsumzügen in der Zeit von Freitag bis Sonntagnachmittag zieht das Polizeipräsidium Karlsruhe ein positives Fazit. Bei den Umzügen kam es laut Polizeiangaben nur zu vereinzelten Delikten von gefährlicher und einfacher Körperverletzung sowie Widerstandshandlungen gegen Beamte. Auffallend (…)

Nach Lkw-Unfall bei Pforzheim: Vollsperrung auf der A8

Blaulicht
24 / 02 / 2020 / 11:36

Pforzheim (red/pol) Wegen eines Lkw-Unfalls auf der Autobahn A8 zwischen der Anschlussstelle Pforzheim-Nord und Pforzheim-Ost ist die Fahrbahn in Fahrtrichtung Stuttgart laut Polizeiangaben noch voraussichtlich bis in die Mittagsstunden gesperrt. Eine örtliche Umleitungsstrecke wurde eingerichtet. Polizeiangaben zu Folge ist der verunfallte Lastwagen (…)

Ein Schwerverletzter bei Unfall in Walzbachtal

Blaulicht
24 / 02 / 2020 / 11:27

Walzbachtal (pol/ms) Am Freitagabend ist es auf der B293 Höhe Jöhlingen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei heute mitteilte, kollidierten zwei Autos miteinander. Ein 58-jähriger Beifahrer wurde schwer verletzt. Gegen 21 Uhr fuhr der 21-Jahre alte Unfallverursacher auf der B293 (…)