Blaulicht

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Unfall auf A5

05 / 02 / 2020 / 12:50

 

Kronau (pol/msc) Auf der Autobahn 5  kam es heute morgen zu einem Verkehrsunfall mit drei Lkw. Der Unfallverursacher und ein weiterer Fahrer wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 150.000 Euro.

Nach Informationen der Polizei war gegen 7.35 Uhr ein 37-Jähriger mit seinem LKW auf der A5 in Richtung Süden unterwegs. In Höhe Kronau fuhr er einem am Stauende stehenden Lkw so stark auf, dass durch den Aufprall ein weiterer  Lkw aufgeschoben wurde. Der Verursacher und ein weiterer Fahrer wurden leicht verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Zur Unfallaufnahme waren zwei Fahrstreifen gesperrt. Wie die Polizei mitteilt, mussten zwei Schwerfahrzeuge abgeschleppt werden. Außerdem liefen Betriebsstoffe und weitere Flüssigkeiten aus.

Weitere Artikel

Nach Lkw-Unfall bei Pforzheim: Vollsperrung auf der A8

Blaulicht
24 / 02 / 2020 / 11:36

Pforzheim (red/pol) Wegen eines Lkw-Unfalls auf der Autobahn A8 zwischen der Anschlussstelle Pforzheim-Nord und Pforzheim-Ost ist die Fahrbahn in Fahrtrichtung Stuttgart laut Polizeiangaben noch voraussichtlich bis in die Mittagsstunden gesperrt. Eine örtliche Umleitungsstrecke wurde eingerichtet. Polizeiangaben zu Folge ist der verunfallte Lastwagen (…)

Ein Schwerverletzter bei Unfall in Walzbachtal

Blaulicht
24 / 02 / 2020 / 11:27

Walzbachtal (pol/ms) Am Freitagabend ist es auf der B293 Höhe Jöhlingen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei heute mitteilte, kollidierten zwei Autos miteinander. Ein 58-jähriger Beifahrer wurde schwer verletzt. Gegen 21 Uhr fuhr der 21-Jahre alte Unfallverursacher auf der B293 (…)

Südumfahrung Hagsfeld: Entlastungsstraße bekommt Gegenwind

Panorama
17 / 02 / 2020 / 17:37

Karlsruhe (msc) Anwohner aus Rintheim und Hagsfeld werden die morgige Gemeinderatssitzungen aus dem Karlsruher Gemeinderat wohl mit Spannung erwartet haben. Dort nämlich sollte ursprünglich über die geplante Entlastungsstraße bei Rintheim und Hagsfeld, genauer gesagt zwischen den beiden Knotenpunkten Haid-und-Neu-Straße und (…)

Schwerer Unfall auf A5 bei Rastatt fordert fünf Verletzte

Blaulicht
17 / 02 / 2020 / 12:23

Rastatt (pol/ms) Bei einem Unfall heute Nacht auf der A5 bei Rastatt sind fünf Menschen teils schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, krachte ein Kleinbus ins Heck eines Sattelzuges. Mögliche Unfallursache: Sekundenschlaf des 30-jährigen Fahrers. Der Lenker des Kleinbusses (…)